Ressort
Du befindest dich hier:

Charlie Sheen zieht über Ex her

"Sie ist jämmerlich und herzlos, ihre Seele ist vergoren!" – So zieht der Hollywood-Narrische Charlie Sheen über seine Ex-Frau Denise Richards her.

von

Charlie Sheen zieht über Ex her

2012 zeigte sich das Ex-Paar noch friedlich bei einem Football-Game

© 2012 Getty Images

Stille Nacht, heilige Nacht? Nicht im Hause Charlie Sheen (48). Der "Anger Management"-Darsteller hat sich wieder einmal nicht unter Kontrolle.

"Herzlos" sei sie, "jämmerlich und habe eine vergorene Seele" – so tobt Sheen auf Twitter über seine Ex-Frau. Doch nicht Brooke Mueller (36), die eben wieder einmal in eine Entzugsklinik eingewiesene Mutter seiner beiden jüngsten Kinder Max und Bob (5) steht im Fokus des Sheen'schen Wutausbruchs.

Nein, ausgerechnet seine erste Gattin Denise Richards (42), die die Zwillinge zwischenzeitlich bei sich aufgenommen hat und die Mutter von Charlie Sheens Töchtern Sam (9) und Lola (8) ist, bekommt auf dem Kurznachrichtendienst ihr Fett weg. Der Grund für den Zorn: Richards habe ihrem Ex verboten, die Kinder an Weihnachten zu sehen und ihnen ihre Geschenke zu überreichen.

Trotzdem, so Sheen, besitze sie die Frechheit, sich seinen Privat-Jet für den Weihnachtsurlaub leihen zu wollen. Zwar reagierte Denise Richards kurzfristig auf Twitter und leugnete die Anschuldigungen von Charlie Sheen, löschte den Tweet aber wenige Stunden später wieder.

Steht zu hoffen, dass sich das Ex-Paar zumindest den Kindern zuliebe ein wenig mehr am Riemen reißt...

Thema: Hollywood