Ressort
Du befindest dich hier:

Charlize Theron: Adoption statt Hochzeit?

Ein Verlobter weniger, ein Kind mehr! Charlize Theron hat offenbar nach der Trennung von Sean Penn ein kleines Mädchen adoptiert.

von

charlize theron baby statt hochzeit
© Photo by Jason Kempin/Getty Images

Die Trennung bzw. Entlobung von Charlize Theron und Schauspielkollegen Sean Penn kam überraschend. Ebenso, wie die Nachricht, dass die 40.Jährige nun offenbar zweifache Mama ist. Charlize soll laut Angaben eines Freundes ein in den USA geborenes Mädchen adoptiert haben. Der Name der kleinen ist "August".
Somit bekommt Söhnchen Jackson, den Theron 2012 zu sich nahm, nun statt einem Vater eine kleine Schwester. Geplant war die zweite Adoption offenbar schon länger, wie der Insider verrät: "Charlize hat nun endlich ihre Tochter bekommen. Der Adoptionsprozess dauerte fast sechs Monate, doch nun wurde alles geregelt und die Kleine ist bei ihr."

Dass Charlize einmal Mama werden wollte, wenn nicht auf natürlichem Wege, dann durch Adoption, wusste die Schauspielerin schon in jungen Jahren. Im Interview verriet Charlize: "Meine Mutter fand einmal einen Brief, den ich mit acht Jahren geschrieben hatte, und darin stand: 'Kannst du mich in ein Waisenhaus bringen, damit ich ein Kind adoptieren kann?' Ich wusste immer, dass ich mal adoptieren werde."