Ressort
Du befindest dich hier:

Charlotte Engelhardt: Weibershow

In Kürze erwartet Charlotte Engelhardt ein Baby von Sido, jetzt startet sie ihre "Mein Loft - Weibershow" auf YouTube. Und rappt zum größten Hit ihres Rüpel-Gatten.


Charlotte Engelhardt rappt nun in ihrer YouTube-"Weibershow"

Charlotte Würdig (vormals Engelhardt).

© Getty Images

Am 29. April geht es los – dann startet Pro7-Moderatorin Charlotte Engelhardt (34) ihre "Weibershow" auf YouTube. Worum es bei der Show geht, beschreibt die Blondine so: "Im Großen und Ganzen ist 'Mein Loft' eine Sendung, von einer Frau, für alle Frauen, mit den dazugehörigen Themen. Ich lade euch in mein Loft ein. Hier dreht sich alles um das, was Frauen wollen. Und damit meine ich alle Frauen!"

Und weiter, ein wenig kryptisch: "Die Zuschauer(innen) sollen sich verstanden und gut aufgehoben fühlen, und in jeder Lebenslage gut beraten." Was genau uns bei "Mein Loft – Weibershow" erwartet, wissen wir nun zwar immer noch nicht genau – aber zumindest schenkt uns Charlotte, die seit der Hochzeit mit Sido (bürgerlich Paul Würdig) (32) den Nachnamen des Götter-Gatten angenommen hat, einen ersten Teaser auf dem Video-Network.

Dafür hat sich an einem von Sidos größten Hits bedient. Einzig der Titel des Songs "Mein Block" wurde in "Mein Loft" umbenannt. Der Rüpel-Rapper hat sogar einen Kurz-Auftritt in dem Clip. Gegen Ende taucht er kurz im Hintergrund auf - wird aber von seiner schwangeren Ehefrau sofort ins Nebenzimmer verbannt. Aber schaut selbst: