Ressort
Du befindest dich hier:

Checkliste NATUR

Besuche das Messner Mountain Museum, das Kloster Marienhof und Südtirols vielfältigsten Kräuterhof. Gehe nachhaltig shoppen und verschenke Naturprodukte!

von

Checkliste NATUR
© IDM Südtirol/Mattia Bonavida

Messner Mountain Museum

Das Gipfelplateau des Kronplatzes auf 2.275 Meter Höhe zählt zu den schönsten Aussichtspunkten der Alpen. Die Idee, den Platz kulturell aufzuwerten, stammt von Reinhold Messner, der hier das Projekt MMM Corones ins Leben rief, wobei das Museum am Kronplatz den Abschluss bildet. Im Museum spiegeln sich die Welt seiner Kindheit und die schwierigsten Klettereien des Bergsteigers wider. Außerdem erzählt die Ausstellung von Messners Triumphen, Tragödien und geht auf die Entwicklung des modernen Bergsteigens ein. „Der Kronplatz beherbergt das Highlight meiner Bergmuseen: einen Ort der Stille, der Entschleunigung und unvergessener Ausblicke“, so Messner. messner-mountain-museum.it

Concept & Art Store

NACHHALTIG SHOPPEN. Im Variatio, im Herzen von Bruneck, findet man einen mit viel Liebe kuratierten Shop. Das Angebot umfasst handgefertigten Schmuck, aufstrebende Modelabels, Möbel & besondere Einzelstücke junger Designer aus Südtirol. Im „Raum3000“ werden regelmäßig Künstler und Designer aus dem In- und Ausland vorgestellt. variatio.it

Kräuter-Martha

Der Pflegerhof ist Südtirols vielfältigster Kräuterhof. Er wird von Martha Mulser und ihren Kindern biologisch bewirtschaftet. Auf einer Höhe von 800 Metern werden auf knapp 20.000 Quadratmetern verschiedenste Kräuter für Tees, Säfte und Sirup, Gewürzmischungen oder Kosmetikprodukte angebaut. Die gibt es online & ab Hof. pflegerhof.com

Kloster Marienberg

NATUR & GESCHICHTE. Seit 900 Jahren liegt Marienberg auf einem Berghang oberhalb des Dorfes Burgeis im Vinschgau und ist die höchstgelegene (1.340 Meter) Benediktinerabtei Europas. Tipp: Neben den Fresken und dem Museum sollte man unbedingt auch einen Spaziergang durch den umliegenden, höchstgelegenen Weinberg Europas machen. marienberg.it

Natur zum Verschenken!

WOLLE. In der Wollmanufaktur Bergauf wird gewaschene Wolle weiterverarbeitet, um Wohlbefinden (z. B. mit Yogamatten und Pölstern) und Gesundheit (z. B. mit Wollstücken für Schafwollbäder) der Kunden zu unterstützen. Coole Accessoires wie 1. den „Rucksack mit Hanfgurten“ um € 157,– oder 2. den „Flaschenhalter“ um € 14,– gibt es hier ebenfalls. bergauf.it

Umweltfreundlich mit der Bahn!

BEQUEME ANREISE. Von Innsbruck gibt es täglich fünf direkte Verbindungen nach Südtirol. Mit dem „Anschlussticket Südtirol“ kann man am Anreisetag & Rückreisetag auch jenes öffentliche Verkehrsmittel nützen, das einen zur jeweiligen Unterkunft bringt. Wer lieber ohne Gepäck verreisen will, kann sich seine Koffer mit dem „Insam Express“ an das Ziel bringen lassen. suedtirol.info/anreise