Ressort
Du befindest dich hier:

Cheesecake-Puffer mit Ribiseln

Ich liebe Cheesecake. Aber oft ist mir so ein ganzer Cheesecake zu viel, daher backe ich mir dann diese leckeren Cheesecake-Puffer. Ähnlicher Geschmack, aber deutlich schneller und leichter in der Zubereitung.

von

cheesecakepuffer
© Photo by iStockphoto.com

ZUTATEN

2 Eier
Salz
300 g Magertopfen
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
2 EL Staubzucker
1/2 Pkg. Vanillezucker
150 g Ribiseln
150 ml Schlagobers + 1/2 TL Vanillezucker
Butterschmalz zum Herausbacken

ZUBEREITUNG

Die Eier werden für die Puffer getrennt. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dotter mit Topfen, Zucker und Puddingpulver verrühren. Dann den Eischnee vorsichtig unterheben.
Dann das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne schmelzen und aus dem Teig Puffer formen. Diese von beiden Seiten im heißen Fett anbraten, bis sie eine schöne, knusprige Farbe bekommen haben. Auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen und mit geschlagenem Vanilleobers und Ribiseln servieren.

cheesecakepuffer