Ressort
Du befindest dich hier:

Kuchen süß-sauer: Zitronen-Cheesecake

Ich liebe Cheesecake. Daraus mache ich kein Geheimnis. Und daher verrate ich euch noch eines - und zwar das Rezept für diesen herrlichen Zitronen-Cheesecake.

von

zitronencheesecake, cheesecake, zitronen
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

Boden:
150 g Kekse
100 g Butter
Füllung:
1 Zitrone
4 Eier
130 g Zucker
20 g Vanillezucker
750 g Ricotta
1 Prise Salz
Deko:
Zitronenscheiben

ZUBEREITUNG

Den Ofen auf 170 Grad (Heißluft) vorheizen.

Für den Boden Kekse fein zerbröseln. Die geschmolzene Butter dazugeben und die Masse gut vermischen. Dann den Teig in eine befettete Tortenform geben und flachdrücken. So lange in den Kühlschrank stellen, bis die Füllung zubereitet ist.

Für die Füllung die Zitrone zuerst heiß, dann eiskalt waschen und trocken tupfen. Die Schale sehr fein abreiben und den Saft auspressen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und Zucker langsam einrieseln lassen.
Ricotta mit Dotter, Zitronenschale und 5 EL Zitronensaft cremig rühren. Dann wird der Eischnee langsam unter die Ricotta-Creme gehoben. Masse auf den Boden in die Tortenform gießen und glattstreichen. Den Cheesecake im Ofen etwa 20-25 Minuten backen.
Herausnehmen, auskühlen lassen und mit dünn geschnittenen Zitronenscheiben belegt servieren.

zitronencheesecake, cheesecake, zitronen