Ressort
Du befindest dich hier:

1. Frau als Chefdesignerin bei Dior

Nachdem sich Raf Simons überraschenderweise letztes Jahr vom Chefsessel verabschiedet hat, scheint nun seine Nachfolge fixiert: Designerin Maria Grazia Chiuri​ wechselt von Valentino zu Dior.

von

Pierpaolo Piccioli und Maria Grazia Chiuri

Pierpaolo Piccioli und Maria Grazia Chiuri

© Getty Images/ Pascal Le Segretain

Sie prägte gemeinsam mit Pierpaolo Piccioli die letzten Jahre das Bild von Valentino: Maria Grazia Chiuri. Und die beiden begeisterten mit ihrer modernen Romantik sowohl Kritik als auch Käuferinnen. Nun aber wird das kreative Duo aufgespalten: Denn die Designerin wird ab Juli voraussichtlich den begehrten Chefdesignposten von Raf Simons, der im Oktober 2015 seinen Abschied erklärte, bei Dior übernehmen.

Lange Zeit hat die Modewelt gerätselt, wer diesen prestigeträchtigen Job übernehmen wird. Nun hat die Nachrichtenagentur Reuters die Nachfolge veröffentlicht - eine Stellungnahme von Dior gibt es zum Zeitpunkt dieses Artikels jedoch noch nicht.

Pierpaolo Piccioli wird bei Valentino bleiben und wir sind mehr als gespannt, wohin die verspielte Ader nun fließt und wie die jeweiligen neuen Kollektionen schließlich aussehen werden!

Hier ein paar der Modelle aus der Herbst/ Winterkollektion 2016/16 für Valentino:

Valentino Herbst/ Winter 2016/17
Valentino Herbst/ Winter 2016/17
Valentino Herbst/ Winter 2016/17

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.