Ressort
Du befindest dich hier:

Chia-Joghurt-Pudding mit frischen Marillen

Egal ob zum Frühstück, als Dessert oder einfach so für Zwischendurch - dieser Chia-Joghurt-Pudding mit frischen Marillen schmeckt einfach immer.

von

chia joghurt pudding
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

1 gehäufter EL Chia-Samen
60 ml Milch
110 ml Joghurt (3,5%)
4 frische Marillen

ZUBEREITUNG

Chia-Samen in die Milch geben und miteinander verrühren. 2 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Dann die Joghurt unterrühren und alles gut vermischen. Wer will kann den Pudding mit Honig süßen, wenn die Marillen aber sehr reif sind, ist das fast nicht nötig.

Marillen waschen und in kleine Stücke schneiden, bzw. vierteln. Auf den Pudding geben und sofort genießen.

Tipp: Der Pudding schmeckt auch mit frischen Beeren oder Nektarinen oder entkernten Kirschen ganz besonders lecker.

chia joghurt pudding