Ressort
Du befindest dich hier:

Chiapudding-Rezepte

von

Chia-Samen liegen voll im Trend. Egal ob zum Frühstück oder als Power-Snack zwischendurch - wir lieben Chiapudding zu jeder Tageszeit! Wir verraten euch 4 leckere Chiapudding-Rezepte.


Schoko-Chiapudding © Bild: Thinkstock

Schoko-Chiapudding

Zutaten

40 g Chia-Samen, 1 EL Honig, 1 EL brauner Zucker (oder auch Honig bzw. Reissirup), 2 EL Kakaopulver, Prise grobes Meersalz, 200 ml Vollmilch (oder auch vegane Reismilch - wer möchte kann auch frisch gebrühten Chai mit einem Schuss Milch verwenden)
Je nach Wunsch: Vanille, Kokosstückchen, Beeren oder gemischtes, frisches Obst

Zubereitung

Chia-Samen, Honig, Zucker, Kakao, Salz und nach Belieben etwas Vanille in eine Schüssel füllen. Dann die Milch hinzufügen und die Zutaten gut miteinander vermischen. Diese flüssige Masse lässt man nun 10-15 Minuten lang quellen. Man kann es auch länger stehen lassen, wichtig ist jedenfalls, dass die Samen die Flüssigkeit aufgesaugt haben und die Masse puddingartig geworden ist. Dann die Masse nochmals durchrühren und zugedeckt mit einem Tuch 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dies macht man aus dem Grund, damit die Pudding-Konsistenz noch mehr hervorgebracht wird. Außerdem schmeckt der Pudding gekühlt gleich noch viel besser.
Zum Schluss mit Beeren, Obst, Kokosflocken, oder passierten Früchten anrichten und genießen