Ressort
Du befindest dich hier:

Chiara Ferragni: "Jede kann heute Influencer sein"

Sie ist nicht nur die erfolgreichste Bloggerin der Welt, Chiara Ferragni hat auch eine eigene Modelinie und designte jetzt für Intimissi on Ice. Wir trafen die Italienerin zum Mode-Talk.

von

Chiara Ferragni für Intmissimi

MULTITALENT. Von der Social-Media- Bühne in die Arena von Verona: Chiara Ferragni ist die neue Kostümdesignerin für Intimissimi on Ice. Klar, dass die Italienerin auch bei der Show live dabei ist.

© Intimissimi

Die Weiblichkeit in all ihren Facetten ist die Muse der Eis-Show "Intimissimi on Ice", die heuer bereits zum vierten Mal über die Bühne geht. Bei der Show am 6. und 7. Oktober in der Arena von Verona treten Eislauf-Olympiasieger mit Sängern und Musikern sowie exklusive Gäste auf und verwandeln den berühmten Veranstaltungsort in einen funkelnden Eispalast.

In Modekreisen besonders heiß erwartet werden die Kostüme der Show, denn Mega-Influencerin Chiara Ferragni designte die Looks. Ehrensache, dass wir vorab bei der 30-Jährigen nachgefragt haben, wie das Ergebnis aussieht...

WOMAN: Wie schaffen Sie es bei all Ihren Verpflichtungen & Reisen, auch noch für „Intimissimi on Ice“ zu designen?
Chiara Ferragni: Es ist alles eine Sache der Planung! Ich war schon zwei Mal als Gast bei der Show, heuer wollte Intimissimi mich als aktiven Part dabeihaben. Erfahrung als Kostümdesignerin hatte ich keine, aber genau das ist der Grund, warum ich zugesagt habe. Ich liebe neue Herausforderungen!

Chiara Ferragni für Intmissimi

WOMAN: Was erwartet die Zuseher?
Chiara Ferragni: Die Inspiration hinter „A legend of Beauty“ ist die Geschichte der klassischen Mythologie, die mit einer modernen Wendung zum Leben erweckt wird – von Venus bis Helena von Troja, von Nymphen bis Medusa.

WOMAN: Wie sah der Designprozess aus?
Chiara Ferragni: Ich lasse mich überall inspirieren – auf Instagram, in der Kunst, Büchern oder eben auf der Straße. Dabei denke ich an den Typ Frau, den ich repräsentiere: selbstbewusst, feminin und energievoll. Für jeden Charakter habe ich bestimmte Features und Elemente ausgesucht, die zu den einzelnen Persönlichkeiten passen.

WOMAN: Hatten Sie komplett freie Hand?
Chiara Ferragni: Was Stoffe, Längen und Farben angeht, ja! Da das Event in der Arena von Verona stattfindet, mussten die Kostüme aber auch hervorstechende Details haben, die noch von der letzten Reihe gut zu sehen sind. Das kannte ich so nicht. Die Fashion Shows, die ich normalerweise besuche, sind nur für ein, zwei Reihen gemacht. Dieses Mal sprechen wir aber von mehr als 50 Reihen!

Chiara Ferragni für Intmissimi
KOSTÜM- PREVIEW. „Für mich war das Schönste, für jeden Charakter das perfekte Outfit zu finden“, so Ferragni.

WOMAN: Apropos Fashion Weeks: Wie sieht Ihre private Styling-Philosophie aus?
Chiara Ferragni: Jedes Mal, wenn du ein Outfit aussuchst, werte es mit zumindest einem deiner liebsten Accessoires auf. Trage Dinge, die dir das Gefühl geben, wunderschön zu sein, experimentiere und probiere neue Stoffe, Cuts und Farben. Und bleib dir selber treu!

WOMAN: Wie sieht der Design-Prozess aus? Wie lange dauert er?
Chiara Ferragni: Ich liebe den kreativen Prozess, der hinter jedem Kostüm steckt. Ich liebe es, nach Bildern und Inspirationen zu suchen. Es ist, als würde man jeden Tag neue Geschichten und Details entdecken. Für mich persönlich war das Beste, für jeden Charakter das perfekte Outfit zu finden, und das, indem man genau den Stoff, die Länge und die Farbe aussucht. Es war eine unglaubliche Erfahrung, die ich wieder machen würde.

Chiara Ferragni für Intmissimi
EIS-SHOW. Intimissimi On Ice 2017 – A Legend of Beauty findet am 6. und 7. Oktober in Verona statt.

WOMAN: Was möchten Sie noch gerne entwerfen?
Chiara Ferragni: Es gibt noch immer sehr viele Ziele, die ich erreichen möchte, wie zum Beispiel, das Gesicht einer weltweiten Kampagne zu sein oder auf mehr als 100 Magazin-Covern zu erscheinen. Im September 2016 haben wir einen Internetversandhandel ins Leben gerufen, auf dem wir exklusive Pieces verkaufen. Die Leute fragen mich oft, was ich in 10 Jahren machen werde und ich hoffe noch immer, denselben Job machen zu können, noch mehr zu reisen und es weiterhin immer mit viel Leidenschaft zu machen.

WOMAN: Wie würden Sie Ihren Stil beschreiben?
Chiara Ferragni: Ich mische moderne Stücke von Brands, die ich liebe wie Dior, Gucci oder Louis Vuitton mit Vintage-Teilen. Es gibt einige großartige Shops in Mailand, aber noch mehr in Los Angeles, wie Fairfax Market oder auch East Market in Mailand. Aber einer meiner Favoriten ist Depop - eine App, mit der man Vintage-Teile kaufen und seine eigenen Stücke verkaufen kann. Ich habe bereits zwei Paar Chanel- und Gucci- Sonnenbrillen und einen Chanel-Gürtel mit einem kleinen Beutel gekauft – und diese Teile liebe ich! Ich verkaufe ebenso meine eigenen Vintage-Taschen, Schuhe und andere Kleidungsstücke auf dieser Plattform.

WOMAN: Ohne welches Teil würden Sie nie das Haus verlassen?
Chiara Ferragni: Sneakers! Ich trage sie zu allem, von Jeans bis hin zu Kleidern.

WOMAN: Was raten Sie jungen Mädchen, die auch Bloggerinnen werden wollen?
Chiara Ferragni: Jede kann Influencer sein! Es geht darum, einen Standpunkt zu haben, und den Mut, diesen mit der Welt zu teilen. Habe eine große Leidenschaft und glaube an deine Träume!

Chiara Ferragni für Intmissimi
Pssst, wir verraten schon den Star-Auftritt: Als Special Guest singt Andrea Bocelli!

WOMAN: Wer beziehungsweise was sind Ihre Lieblingsdesigner und -Brands?
Chiara Ferragni: Eine meiner Lieblingsdesignerinnen war Coco Chanel. Sie machte nicht nur fantastische Kleidung, sie hat auch ein Ideal der Frau kreiert: unabhängig und feminin aber zugleich selbstbewusst - das hat die Sichtweise der Leute einfach grundlegend verändert.

WOMAN: Wie sieht der Schrank einer Superbloggerin aus?
Chiara Ferragni: Ich habe drei Schränke: Der Größte davon ist in meinem Haus in Los Angeles. Der Älteste befindet sich Mailand, genau genommen, in dem Apartment in dem ich gewohnt habe, bevor meine Karriere begonnen habe und ein sehr kleiner Schrank in Federicos Haus in Mailand.

WOMAN: Wie planen Sie Ihre Outfits? Oder entscheiden Sie jeden Tag spontan was Sie anziehen?
Chiara Ferragni: An einem freien Tag wechsle ich vielleicht einmal - vor allem, bevor ich ausgehe oder wenn ich spezielle Aktivitäten geplant habe, wie Wandern im Griffith Park. Das ist nebenbei eine meiner liebsten Aktivitäten, wenn ich gerade einmal in der Stadt bin.

WOMAN: Welche Teile werden Sie sich diese Saison noch unbedingt zulegen?
Chiara Ferragni: Ich liebe Vintage-Pieces und ich suche oft nach Marken wie Gucci, Chanel, Louis Vuitton in der Depop-App.

Chiara Ferragni für Intmissimi

WOMAN: Wer wie Sie viel reist, sieht auch Partner, Freunde und Familie nur unregelmäßig. Wie schaffen Sie es, trotz Entfernung einander nah zu bleiben?
Chiara Ferragni: Es ist eine der schwierigsten Dinge in meinem Leben, nämlich den Überblick über alles zu haben und einem ausbalancierten Lifestyle nachzugehen. Ich habe gelernt, mit meiner Familie und meinen Freunden jedes Mal, wenn ich reise, in Kontakt zu bleiben - dies hilft mir sehr. Ich habe mir auch Notizen mit meinen monatlichen Zielen in meinem iPhone abgespeichert. Dies wiederum hilft mir, fokussiert zu bleiben und zu wissen, wohin es gehen soll. Wenn ich ein bisschen Zeit für mich habe, versuche ich auf mich selbst zu achten, also viel zu schlafen, eine Gesichtsbehandlung zu machen, Freunde zu treffen und meine TV-Serien zu verfolgen.

WOMAN: Haben Sie Pläne für ein Leben nach dem Bloggen?
Chiara Ferragni: Ich bin sehr glücklich darüber, den mir liebsten Job auf der ganzen Welt nachzugehen. Meine Pläne für die Zukunft: diesen Job weiter auszuüben und glücklich und positiv zu sein. Ich liebe es, zu reisen und hoffe, in den nächsten Jahren neue Orte besuchen zu können und neue Erfahrungen zu sammeln.

Infos und Tickets (um € 38,–) zu "Intimissimi on Ice" erhältst du über intimissimi.com/intimissimionice .

Thema: Modeblogs

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.