Ressort
Du befindest dich hier:

So gelingt die Flechtfrisur des Sommers!

Flechtfrisuren bleiben auch in diesem Sommer die angesagteste Frisur. Wir zeigen dir, wie du die coolste davon flechtest: Den Chinese Staircase Braid!

von

So gelingt die Flechtfrisur des Sommers!
© Pinterest

Geht es nach dem Trend-Barometer Instagram, dann sind Flechtfrisuren der absolute Kult. Mehr als sechs Millionen Bilder listet alleine Instagram unter dem Hashtag #braids. Der geflochtene Zopf bleibt einfach ein Frisurenklassiker – wird aber immer wieder neu erfunden.

In diesem Sommer etwa wird der "Chinese Staircase Bread" geflochten. Und wir sind bereits jetzt Fans dieser Sommer-Frisur, denn im Gegensatz zu anderen Flechtfrisuren brauchen wir hier keine Klammern und zig Haargummis, sondern knoten das Haar einfach nur zu einem chicen Zopf.

Flechtfrisur: So gelingt der Chinese Staircase Bread

Auch wenn die Frisur extrem aufwendig aussieht: Mit ein wenig Übung gelingt dir der Chinese Staircase Bread super-easy.

  • 1. Haare zu einem Pferdeschwanz nach hinten binden. Hier brauchst du vielleicht einen Haargummi, etwas Geübtere schaffen es sogar ohne.
  • 2. Am besten gelingt die Frisur, wenn dein Haar schön griffig ist. Also entweder am Vortrag waschen oder der Frisur mit Styling-Produkten mehr "Griff" verleihen, damit sie beim Flechten nicht immer auseinander rutschen.
  • 3. Jetzt beginnt das Knoten. Dabei wird immer wieder eine dünne Strähne von rechts abgeteilt, daraus eine Schlaufe geformt, die Länge von unten um den restlichen Zopf gelegt und durch die Schlaufe geführt. Dann einfach festziehen und bis nach unten wiederholen.
  • 4. Die Zopfenden kannst du nun mit einem Haargummi festbinden oder ohne Gummi verknoten und mit etwas Haarspray fixieren.
  • 5. Wenn du die Frisur ein wenig abwandeln möchtest: Die Knoten müssen gar nicht in einer Reihe liegen, du kannst sie auch variabel drehen. So entsteht dann eine Art Schraubenform (auch "DNA Braid" genannt).

Hier nochmals die Schritt für Schritt-Flechtanleitung im Video

Thema: Haare