Ressort
Du befindest dich hier:

Kennst du eigentlich dein chinesisches Sternzeichen?

Egal ob man nun dran glaubt oder nicht: Wir alle lesen gerne unser Horoskop ... und die chinesischen Tierzeichen sind sogar noch ein bisserl interessanter!

von

Kennst du eigentlich dein chinesisches Sternzeichen?

Welches Jahr ist deins?

© iStock

Hund, Ziege, Affe oder vielleicht doch Schlange? Der Legende nach bat der große Buddha eines Tages alle Tiere der Schöpfung zu sich und versprach ihnen eine Belohnung, sollten sie ihm einen Besuch abstatten. Am Ende kamen aber nur 12 Tiere zu ihm: Zuerst erschien die Ratte, danach folgten nacheinander der Büffel, der Tiger, die Katze, der Drache, die Schlange, das Pferd, die Ziege, der Affe, der Hahn, der Hund und zu guter Letzt noch das Schwein. Geschenkt wurde ihnen je ein Jahr. Alle waren einverstanden. Soweit so gut. Und so ist seither jedes Jahr von den Merkmalen einer der zwölf Tiere gekennzeichnet - und zwar nicht nur von denen in diesem Jahr geborenen Menschen, sondern das ganze Jahr an sich stehen unter dem Einfluss von Affe, Hahn und Konsorten. Das Jahr 2018 steht übrigens unter dem Zeichen des Hundes. Und auch, wenn wir bei solchen Verallgemeinerungen doch ein wenig skeptisch sind - interessieren tut es uns dann doch, welche Eigenschaften wir von "unserem" Tier mitbekommen haben sollen...

Welches Tier bist du? In dieser Liste findest du dein chinesisches Sternzeichen:

8.2.1940 - 27.1.1941 DRACHE
28.1.1941 - 15.2.1942 SCHLANGE
16.2.1942 - 4.2.1943 PFERD
5.2.1943 - 25.1.1944 ZIEGE
26.1.1944 -12.2.1945 AFFE
13.2.1945 - 1.2.1946 HAHN
2.2.1946 - 21.1.1947 HUND
22.1.1947 - 9.2.1948 SCHWEIN
10.2.1948 - 29.1.1949 RATTE
30.1.1949 - 17.2.1950 BÜFFEL
18.2.1950 - 6.2.1951 TIGER
7.2.1951 - 26.1.1952 HASE
27.1.1952 - 14.2.1953 DRACHE
15.2.1953 - 3.2.1954 SCHLANGE
4.2.1954 - 23.1.1955 PFERD
24.1.1955 - 11.2.1956 ZIEGE
12.2.1956 - 30.1.1957 AFFE
31.1.1957 - 18.2.1958 HAHN
19.2.1958 - 7.2.1959 HUND
8.2.1959 - 27.1.1960 SCHWEIN
28.1.1960 - 15.2.1961 RATTE
16.2.1961 - 5.2.1962 BÜFFEL
6.2.1962 - 25.1.1963 TIGER
26.1.1963 - 13.2.1964 HASE
14.2.1964 - 2.2.1965 DRACHE
3.2.1965 - 21.1.1966 SCHLANGE
22.1.1966 - 8.2.1967 PFERD
9.2.1967 - 29.1.1968 ZIEGE
30.1.1968 - 16.2.1969 AFFE
17.2.1969 - 5.2.1970 HAHN
6.2.1970 - 26.1.1971 HUND
27.1.1971 - 18.2.1972 SCHWEIN
19.2.1972 - 2.2.1973 RATTE
3.2.1973 - 23.1.1974 BÜFFEL
24.1.1974 -10.2.1975 TIGER
11.2.1975 - 30.1.1976 HASE
31.1.1976 - 17.2.1977 DRACHE
18.2.1977 - 7.2.1978 SCHLANGE
8.2.1978 - 27.1.1979 PFERD
28.1.1979 - 15.2.1980 ZIEGE
16.2.1980 - 4.2.1981 AFFE
5.2.1981 - 24.1.1982 HAHN
25.1.1982 - 12.2.1983 HUND
13.2.1983 - 1.2.1984 SCHWEIN
2.2.1984 -19.2.1985 RATTE
20.2.1985 - 8.2.1986 BÜFFEL
9.2.1986 - 28.1.1987 TIGER
29.1.1987 - 16.2.1988 HASE
17.2.1988 -5.2.1989 DRACHE
6.2.1989 - 26.1.1990 SCHLANGE
27.1.1990 - 14.2.1991 PFERD
15.2.1991 - 3.2.1992 ZIEGE
4.2.1992 - 22.1.1993 AFFE
23.1.1993 - 9.2.1994 HAHN
10.2.1994 -30.1.1995 HUND
31.1.1995 - 18.2.1996 SCHWEIN
19.2.1996 - 6.2.1997 RATTE
7.2.1997 - 27.2.1998 BÜFFEL
28.2.1998 -15.2.1999 TIGER
16.2.1999 - 4.2.2000 HASE
5.2.2000 - 23.1.2001 DRACHE
24.1.2001 - 11.2.2002 SCHLANGE
12.2.2002 - 31.1.2003 PFERD
1.2.2003 - 21.1.2004 ZIEGE
22.1.2004 - 8.2.2005 AFFE
9.2.2005 - 28.1.2006 HAHN
29.1.2006 - 17.2.2007 HUND
18.2.2007 - 6.2.2008 SCHWEIN
7.2.2008 - 26.1.2009 RATTE
27.1.2009 - 13.2.2010 BÜFFEL
14.2.2010 - 2.2.2011 TIGER
3.2.2011 - 22.1.2012 HASE
23.1.2012 - 9.2.2013 DRACHE
10.2.2013 - 30.1.2014 SCHLANGE
31.1.2014 - 18.2.2015 PFERD
19.2.2015 - 7.2.2016 ZIEGE
8.2.2016 - 27.1.2017 AFFE
28.1.2017 - 15.2.2018 HAHN

Die Ratte

Ratten zeichnen sich durch Kontaktfreudigkeit, Diplomatie und ihren Humor aus. In Gesellschaft fühlen sie sich wohl und widmen sich zärtlich und mit Leidenschaft ihrer Partnerschaft. Ehrgeiz und Erfolg schreibt man ihnen ebenfalls zu. Gleichzeitig können sie aber sehr rachsüchtig und stolz sein.

Der Büffel

Der Büffel: Ausdauernd, kräftig, gewissenhaft - Hudelei kommt bei dem behäbigen Tier nur selten vor. Auch Freund- und Partnerschaften werden sorgfältig und mit Bedacht gewählt und lange durchdacht. Spontanität gibt es bei dem Wassertier kaum, Sicherheit und Ehrlichkeit stehen im Vordergrund

Der Tiger

Der Tiger ist energisch, mutig und die typische Führungskraft. Auf Bindung und ein sesshaftes Leben stehen sie dafür eher weniger. Entscheidungen werden radikal und manchmal fast leichtsinnig getroffen.

Der Hase

Feinfühlig und kultiviert sind sie, die Hase-Geborenen. Harmonie ist ihre oberste Maxime, weshalb sie sich gerne eine Traumwelt zusammenbauen. Unterschätzen darf man die Haserl aber ganz und gar nicht: Durch ihre Geschick und ihre Diplomatie können sie es im Job ordenltich weit bringen!

Der Drache

Der Drache. Das hört sich ja schon mal exotisch an und steht in China für nichts weniger als Reichtum, Glück und Macht. Das schlägt sich auch beim Tierzeichen selbst nieder. Erfolg bringt allerdings Neider. Weshalb Drachen oft Einzelgänger sind und nicht seltne in Machtkämpfe geraten ... Kompromisse mag der Exot unter den Sternzeichen nämlich gar nicht.

Die Schlange

Mysteriös. Manipulierend. Charismatisch. Das alles sollen die Schlange-Geborenen sein. Sie wirken auf den ersten Blick kühl und distanziert, hinter der schuppigen Fassade verbirgt sich aber ein echter Freund. Eifersucht spielt aber leider nicht selten eine große Rolle in den Beziehungen der Schlange...

Das Pferd

Mit Pferden lassen sich tatsächlich ebenjene stehlen. Sie bestechen durch Abenteuerlust und Freiheitsliebe, sind offen und sehr extrovertiert. Leider wird ihnen aber auch leicht fad. Ungeduld kommt den Pferden in Job und Beziehung deshalb oft in die Quere.

Die Ziege

Mitgefühl und Warmherzigkeit. Die Ziege ist sozusagen der Fisch unter den chinesischen Sternzeichen. Sie nehmen sich den Problemen ihrer Mitmenschen leider oft derart an, dass sie oft schnell selbst in Depressionen verfallen oder shnell vom Partner abhängig werden. Kritik mögen die empfindlichen Ziegen auch nicht und werden schnell unsicher.

Der Affe

Ein Affentheater, diese Affen. Humor, Verspieltheit und Fantasie wird bei den Afferln groß geschrieben, vergessen dabei aber nicht auf Ehrgeiz und Organisation. Gleichzeitig sind die Affen aber auch hochnäsige und neidige Weggefährten.

Der Hahn

Stolze Gockeln können sie sein, die Hahn-Geborenen! Sie sind extrovertiert, stolz und attraktiv. Dabei vergisst er aber nicht, seine Mitmenschen zu respektieren und ist gerade in einer Partnerschaft besonders liebevoll: Sie sind fleißig, verlässlich und Perfektionisten. Das macht sich auch im Job bezahlt.

Der Hund

Treu sind sie, die Hunde. Sie besitzen sprichwörtlich ein Herz aus Gold und sind zu 100 Prozent aufrichtig und loyal. Bei Gefahr kann aber selbst das sanfte Wauzi Mut beweisen.

Das Schwein

Das Schwein liebt den Luxus. Gutes Essen, guter Sex und eine fröhliche Gesellschaft braucht es zum glücklich sein. Soweit so gut, leider glauben sie allzu oft an das Gute im Menschen ... Naivität ist dabei ihre größte Schwäche.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .