Ressort
Du befindest dich hier:

Chloë Moretz: Todesgerüchte im Web

Ein übler und geschmackloser "Scherz" macht der 16-jährigen Schauspielerin Chloë Moretz ("Kick Ass") zu schaffen: Sie wurde im Internet für tot erklärt.

von

Chloë Moretz: Todesgerüchte im Web
© 2013 Getty Images

Was muss man für ein kranker Mensch sein, wenn man auf die Idee kommt, jemand anderen für tot zu erklären? Jung-Mimin Chloë Grace Moretz zumindest traute ihren Augen nicht, als sie neulich ihren Computer anwarf. Denn Online kursierte ein böser Scherz, die 16-jährige Schauspielerin sei bei einem Snowboard-Unfall in der Schweiz ums Leben gekommen.

Die Schauspielerin dementierte sofort via Kurznachrichtendienst Twitter : "Ich bin am Leben! Meine Liebsten riefen mich weinend an, um zu sehen, ob ich noch lebe. Erfindet sowas nicht – es erschreckt Menschen, die mir nahestehen. Ich bin am Leben. Wer immer das Gerücht ins Netz gestellt hat: Du bist ätzend!"

Die Leute hinter dem makabren Späßchen bezeichnet die 'Kick-Ass'-Durchstarterin als "ekelhaft" und stellt klar, sie könne in der Schweiz, wo sie gerade weilte, gar keinen Skiunfall gehabt haben. "Es schneit nicht mal hier in der Schweiz."

Thema: Hollywood