Ressort
Du befindest dich hier:

Carbonara mal anders

Aus dem Kochbuch "Jamies 15-Minuten-Küche" des "Sunnyboys" unter den Köchen Jamie Oliver haben wir dieses kreative Carbonara-Rezept für euch: Chorizo-Carbonara mit katalanischem Salat.

von /

Carbonara mal anders
© jamieoliver.com/David Loftus

Zutaten (für vier Personen):

Salat:

  • 25 g Pinienkerne
  • 1 roter Chicoree
  • 1 weißer Chicoree
  • 2 Clementinen
  • 100 g junger Spinat
  • 4 Stängel Minze
  • 50 g Manchego-Käse
  • 2 EL Sherryessig
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 1 TL flüssiger Honig

Pasta:

  • 320 g Penne
  • 70 g Chorizo
  • 1/2-1 frische rote Chilischote
  • 2 Zweige frischer Rosamarin
  • Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 großes Ei
  • 1/2 Zitrone
  • 2 geh. EL Magermilchjoghurt

Zutaten bereitstellen. Wasser aufkochen. Große Bratpfanne, mittlere Hitze. Großer Topf mit Deckel, starke Hitze.

Zubereitung:

Die Pinienkerne einige Minuten in der Pfanne rösten und die Pfanne dabei häufig schwenken. Die Penne in den Topf geben, mit kochendem Wasser bedecken, salzen und nach Packungsanweisung garen. Die Chicoreeblätter ablösen und in eine Schüssel füllen. Die Clementinen schälen, in feine Scheiben schneiden und mit dem Spinat zum Chicoree geben. Die Minzeblätter darüberstreuen, etwas Käse darüberhobeln und die Pinienkerne dazugeben. Die Pfanne bei mittlerer Hitze wieder auf die Herdplatte stellen.

Aus Sherryessig, nativem Olivenöl extra und Honig ein Dressing herstellen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chorizo in dünne Scheiben schneiden, mit Chili, Rosmarinnadeln, 1 Teelöffel Olivenöl, 1 Prise Pfeffer und den ungeschält durchgepressten Knoblauchzehen in der Pfanne rundherum anbräunen.

Den restlichen Käse reiben und in einer kleinen Schüssel mit Ei, Zitronensaft und Joghurt verrühren. Die Nudeln abgießen und dabei eine Tasse Kochwasser auffangen. Die Nudeln mit der cremigen Sauce zur Wurst in die Pfanne geben, alles gut durchmischen. Falls nötig, mit etwas Kochwasser auflockern und noch einmal abschmecken. Den Salat mit dem Dressing anmachen und zur Pasta servieren.

Voilà.
Themen: Pasta, Rezepte