Ressort
Du befindest dich hier:

Stellt euren Christbaum in einen Übertopf!

Ein Christbaum ist dir immer etwas zu kitschig und traditionell? Wir hätten da eine unfassbar einfache Idee, die deine Weihnachts-Dekoration völlig umkrempelt!

von

Stellt euren Christbaum in einen Übertopf!

Langsam wird's weihnachtlich!

© Photo by Nine Köpfer on Unsplash

Wenn es um die Weihnachtsfeiertage geht, ist es ziemlich einfach, sich auf einmal zu übernehmen und die ganze Wohnung zu verkitschen. Meistens befinden wir uns dabei aber eh innerhalb der festgelegten Parameter einer "festlichen Weihnachtsdekoration" - nämlich einem Baum, Kugeln, Sterne, Glitzer und genügend Lametta, um fast jeden Quadratzentimeter unsere Wohnraumes abzudecken ... ihr kennt die Regel. Wenn es aber darum geht, den Baum zu dekorieren, gibt es einen unterschätzten Aspekt, der schön langsam einen neuen Twist verdienen würde: die Christbaumdecke. (Oder wie auch immer der richtige Begriff dieses Deckerls, dass den Christbaumständer verdecken sollte, heißt.)

Wie du den Christbaumständer verdeckst - in schön!

Dieses Tuch wird jedenfalls häufig als unabdingbarer Umhang für den hässlichen Christbaumständer verwendet. Wir sind jetzt aber auf eine moderne Alternative gestoßen, die sich wunderschön in unsere Wohnungen einfügt, ohne altbacken zu wirken: Ein Korb. Ein Übertopf. Das war's. Nun, es ist jetzt wirklich nichts Neues und Revolutionäres, Pflanzen in einen Übertopf zu stecken; beim Christbaum ist es dann aber doch ein erfrischender Ansatz. Traditionelles neu erfunden. Mögen wir! Und das beste? Der Korb kann auch nach Weihnachten weiterverwendet werden und je nach Deko angepasst werden!

Die schönste Deko für den Christbaum

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .