Ressort
Du befindest dich hier:

Christbaumschmuck zum Vernaschen

Es gibt nichts Schöneres, als einen üppig geschmückten Weihnachtsbaum. Und wenn der Großteil der Deko dann auch noch vernascht werden kann, sind wir gleich noch viel glücklicher. Dieser Lebkuchenteig schmeckt nicht nur gut, sondern sieht schön verziert auch toll am Christbaum aus.

von

christbaumschmuck vernaschen, christbaumschmuck, essbarer weihachtsschmuck, essbare weihnachtsdeko
© Photo by egal/Thinkstock/iStock

Zutaten

4 Eier
4 EL Honig
400 g Roggenmehl
200 g Weizenmehl
400 g Rohrzucker
1 TL Natron
1 Pkg. Lebkuchengewürz
Prise Nelkenpulver
Für die Deko:
Zuckerglasur
Bunte Lebensmittelfarbe
Zuckerperlen
Streuselzucker
Mandeln, Walnüsse
Bunte

christbaumschmuck vernaschen, christbaumschmuck, essbarer weihachtsschmuck, essbare weihnachtsdeko
Mit Zuckerperlen und Zuckerglasur (mehrfärbig) lassen sich Kekse wunderschön verzieren.

Zubereitung

Alle Zutaten für den Lebkuchen miteinander verbröseln und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Diesen dann in eine Folie packen und etwa 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Danach auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit unterschiedlichen Formen Kekse ausstechen. Sollte die Keksform kein Loch haben, unbedingt auch ein kleines rundes Loch machen, damit man nachher leicht und ohne Probleme einen Faden bzw. eine Schnur durchfädeln kann.
Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Ei oder Milch bestreichen und mit Nüssen bereits jetzt belegen.
Die Zuckerglasur und sonstige Deko kommt erst nach dem Backen darauf.
Sobald der Lebkuchen schön braun aussieht, kommt er heraus. Auskühlen lassen, verzieren und schon hat man schöne, leckere Christbaumdeko!

christbaumschmuck vernaschen, christbaumschmuck, essbarer weihachtsschmuck, essbare weihnachtsdeko
Man kann natürlich auch Zuckerstangen und sonstige Süßigkeiten an Fäden befestigen und aufhängen. Je bunter desto besser.