Ressort
Du befindest dich hier:

Christmas Boobs - Wenn Brüste zu Rentieren werden

Der Weihnachtswahnsinn hat seine Spitze erreicht: Weihnachtlich dekorierte Brüste lugen lässig aus trashigen Pullovern hervor. Social Media vom Feinsten!

von

Christmas Boobs
© instagram.com/dandydillinger

Man könnte schon sagen, dass wir alle ein bisschen verrückt werden, im Laufe der Weihnachtszeit. Wenn es an einem stinknormalen Wochentag um 10 Uhr beim Shoppingcenter schon keinen Parkplatz mehr gibt, weil alle gleichzeitig Geschenke kaufen müssen. Wenn man schon zwei Wochen vor Weihnachten den perfekten Braten beim Metzger bestellen muss. Wenn man für den Jahresabschluss nochmal so richtig Gas geben muss. Oder, wenn man jeden Tag versucht, zwanghaft Besinnlichkeit aufkommen zu lassen. Der Wahnsinn lauert an jeder Ecke!

Kein Wunder, dass man irgendwann ausflippt und etwas ziemlich Verrücktes macht. Wie zum Beispiel einen Pullover anziehen, der im Brustbereich ein großes Loch hat. Und dann die eigene, nackte Brust durch dieses Loch hängen lassen und mit ein paar Stickern zu einem Rentier umgestalten. Ja, so sieht ein Christmas Boob aus.

Und nicht nur Damen frönen dieser Spitze des Ugly-Sweater-Eisbergs, sondern auch Männer erfreuen sich dem Trend, der übrigens schon 2015 einen Höhepunkt hatte. Ausgelöst, oder zumindest auf einen fixen Nenner gebracht, hat dieses Pulli-Wahn eine Etsy-Verkäuferin namens "Your Sassy Grandma". Ihr "Sexy Ugly Christmas Sweater" ist schon so hässlich, dass es gewissermaßen schon wieder cool ist.