Ressort
Du befindest dich hier:

Diese YouTuberin ist todkrank und trotzdem voller Lebensenergie

Claire Wineland ist 19 Jahre alt. Sie weiß, dass sie wohl nicht älter als 25 Jahre wird. Doch sie genießt ihr Leben - jeden Tag - und das zeigt sie der ganzen Welt!

von

Claire Wineland: Diese YouTuberin ist totkrank und trotzdem voller Lebensfreude

Claire ist jung, hübsch und todkrank!

© via YouTube/The Clairity Project

Als Claire Wineland 13 Jahre alt war, lag sie bereits im Koma und niemand wusste, ob sie überhaupt wieder aufwachen würde. Claire leidet an der tödlichen Stoffwechselkrankheit Zystische Fibrose, auch als Mukoviszidose bekannt.

Die Krankheit führt zu chronischen Entzündungen der Atemwege durch Infektionen mit Bakterien und zu Verdauungsstörungen aufgrund einer Unterfunkton der Bauchspeicheldrüse. Zwar hat sich die Lebenserwartung mit der Krankheit in den letzten Jahrzehnten ständig verbessert, heilen kann man die Krankheit aber nicht.

die 19-jährige Claire musste schon 30 Operationen über sich ergehen lassen. Die Ärzte haben ihr gesagt, dass sie wohl nicht älter als 25 Jahre wird. Eine Diagnose, die viele Menschen in eine tiefe Depression stürzen würde. Doch nicht Claire. Die junge Frau aus Kalifornien hat sich dazu entschlossen, den Rest ihres Lebens in vollen Zügen zu genießen.

Auf YouTube, Facebook, Instagram und Twitter teilt sie ihr Leben mit der ganzen Welt. Sie möchte kranken Menschen Mut machen trotzdem ein erfülltes Leben zu führen. So denkt Claire jeden Tag nur an das, was heute ist. Sie lernt neue Menschen kennen und kämpft als Aktivistin dafür, dass die Krankheit Zystische Fibrose bekannter wird.

Auf ihrem YouTube-Channel "The Clairity Project" spricht sie offen über ihre Krankheit, beantwortet Fragen und zeigt zum Beispiel, wie ihre Sauerstoffflasche funktioniert.

Eine tapfere junge Frau, von der wir viel über unsere eigene Einstellung zum Leben lernen können!

Thema: Report