Ressort
Du befindest dich hier:

Wir machen eine Federlampe!

Living Chefin Claudia Köhle ist keine Bastelqueen, will aber eine werden. In diesem Video versucht sie, sich eine coole Lampe selbst zu machen. Daumen halten!


© Video: WOMAN

Die Anleitung für die Federlampe stammt aus dem Buch „Glücks DIY“ vom LV Buch Verlag, das zwar coole Ideen beinhaltet, aber dessen Anleitungen leider etwas zu wünschen übrig lassen. Wir haben deshalb ein wenig improvisieren müssen.

Für die Federlampe braucht ihr:

+ 3 runde Lampions aus Papier 20-25 cm Durchmesser (im Bastelladen oder über Amazon)
+ 6 Meter weiße Federborte (Stofffachgeschäft oder über Amazon)
+ 1 Klebepistole
+ 1 Deckenlampe mit drei Ausgängen (Baumarkt)
+ 3 Meter weißes Stoffkabel (Baumarkt)
+ 3 E27 Fassungen aus Porzellan oder Kunststoff (Baumarkt)
+ 3 LED Lampen mit E27 Sockel (die werden nicht warm!)
+ Schraubenzieher
+ Cutter, Schere
+ Nadel und weißer Faden
+ Plastikunterlage falls beim Kleben was daneben geht
+ Schneidebrett

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .