Ressort
Du befindest dich hier:

Originelle Tipps, die uns Weihnachten verschönern

Die Weihnachtszeit kann schon ziemlich stressig sein. Doch mit ein paar originellen Tipps und Tricks erleichtert man sich den Weihnachtsalltag ungemein.

von

Originelle Tipps, die uns Weihnachten verschönern
© Thinkstock

1. Grün schimmerndes Lametta lässt den Weihnachtsbaum um vieles fülliger aussehen.

2. Weihnachtsschmuck kann man besonders gut in alten Eierkartons und Plastikbechern aufbewahren. So hat man weiterhin einen guten Überblick und stundenlanges Herumsuchen gehört der Vergangenheit an.

3. Besonders originell für Kinder und junggebliebene Erwachsene: Weihnachtsschlitten aus Süßigkeiten basteln.

4. Die weiß-roten Weihnachts-Zucker-Stangen lassen sich schön zermahlen und über allerlei Desserts streuen. So hat man eine wundervoll-weihnachtliche Kuchen- und Dessert-Deko.

5. Übriggebliebene Weihnachtskugeln eignen sich hervorragend dazu, das ganze Haus weihnachtlich zu schmücken. Ob Hängend von Lampen mit Bändern in den Farben Rot, Gold, Grün und Orange oder in schönen Glasschalen mit Lametta - weihnachtlich sieht es damit sicherlich aus. Außerdem kann man Tannenzweige im Wald oder vom eigenen Tannenbaum abzwicken und ebenfalls als Tisch-, Haustür- oder Wohnungsdeko verwenden.

6. Wer alte Frischhaltefolien-Boxen schön mit weihnachtlichem Papier beklebt oder in weihnachtlichen Farben verziert, hat ideale (und vor allem günstige!) Geschenke-Schachteln für Weihnachtskekse.

7. 3 Zuckerstangen zusammengeklebt ergeben wundervoll weihnachtliche Tischkarten-Halter für das weihnachtliche Buffet.

8. Schnelle Weihnachtskekse einfach gemacht? Kein Problem. Einfach ein Blech Schoko-Brownies machen und mit weihnachtlichen Keksformen (Glocke, Tannenbaum, Teddybär, Weihanchtsmann, Stern) verschiedene "Kekse" ausstechen. Diese dann mit buntem Streuselzucker, Smarties und Co verzieren und schon hat man originelle Weihnachts-Süßspeisen, ohne stundenlang Keksteige auszurollen.

9. Damit es nach der Bescherung im Wohnzimmer nicht so aussieht, verziere einfach eine große Kartonschachtel mit Weihnachtspapier, wo du den ganzen Müll hineinschlichten kannst. So hat man keinen Stress, dass Geschenkspapier am Boden herumliegt, wenn die restlichen Verwandten zum Weihnachtenfeiern kommen.

10. Kein Bock auf Menschenmassen in zu engen Geschäften? Wer clever shoppen möchte, setzt sich einfach ein paar Stunden vor den Computer und bestellt bei Online-Shops allerlei für seine Liebsten. Man muss sich also nicht sinnlos mit anderen Leuten um Geschenke streiten und bekommt das ganze auch noch nach Hause geliefert. Was will man bitte mehr?

Thema: Weihnachten

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .