Ressort
Du befindest dich hier:

Granatapfeltini

Wie dir dieses Cocktailrezept gelingt, verraten wir dir jetzt. In diesem Sinne: #Cheers!


Kategorien: Cocktails, Rezepte

Granatapfeltini
© Kissa
Granatapfeltini
3 EL Agavensirup
1 Stk. Granatapfel
4 TL Naughty Popcorn Genmaicha von Kissa
1 l heißes Wasser

Zubereitung - Granatapfeltini

  1. Naughty Popcorn Genmaicha 1,5 Minuten im heißen Wasser ziehen lassen, abseihen und vollständig auskühlen lassen.

  2. Granatapfel halbieren, Kerne aus der Schale lösen. 3 EL der Kerne zu Seite stellen, die übrigen Kerne zwischen den Händen gut ausdrücken und den Saft auffangen. Granatapfelsaft zum ausgekühlten Tee hinzufügen.

  3. Einen Teil des Tees zusammen mit den restlichen Granatapfelkernen in Eiswürfelbehälter füllen und über Nacht durchfrieren. Übrigen Tee kühl stellen. Zum Servieren Tee mit Agavendicksaft süßen.

  4. 2–3 Granatapfel-Eiswürfel in Gläser geben und mit dem Tee aufgießen. Tipp: Für Gin-Liebhaber mit 2–3 cl Gin pro Drink vollenden.