Ressort
Du befindest dich hier:

Neue Challenge: #holdacokewithyourboobs

Nach der "Ice Bucket"- und Bier-Challenge gibt es einen neuen Internet-Hype: Die "Hold a coke with your boobs"-Challenge. Warum das voll daneben geht.

von

boob challenge
© Photo by Thinkstock

Es gibt eine neue Sommer-Challenge, die im Netz für Aufregung sorgt. Was man benötigt? Wieder einmal nicht viel. Man nehme ein Coca Cola und klemmt es zwischen seine Brüste. Tataaaa - fertig!
Jetzt noch ein Foto machen, mit dem Hashtag #holdacokewithyourboobs markieren und ab damit auf Instagram, Twitter, Facebook & Co.

Die Idee dahinter
Frauen wollen so auf die Notwendigkeit von Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam machen. Prinzipiell ja schön und gut, aber betroffene Frauen reagieren empört und finden die Aktion erniedrigend und absolut sinnlos.
Und dass einige Mädels durch diese Challenge nicht auf Brustkrebs, sondern vielmehr auf ihre (unechten) Brüste hinweisen wollen, steht bei dieser Challenge wohl auch ohne Zweifel fest ...

Wir sagen: Diese Kampagne ging leider voll daneben.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .