Ressort
Du befindest dich hier:

Cole Sprouse & Lili Reinhart: Unser Lieblings-"Riverdale"-Pärchen hat sich getrennt

Das hören wir wirklich nicht gern, aber scheinbar haben sich Cole Sprouse und Lili Reinhart - die Hauptdarsteller von "Riverdale" - getrennt.

von

cole sprouse lili reinhart
© 2019 Getty Images

Manche News will man gar nicht wahrhaben, doch man muss sich den bitteren Wahrheiten stellen: Unser Lieblingspärchen aus "Riverdale" - Cole Sprouse und Lili Reinhart - hat sich getrennt; zumindest behaupten das Insiderquellen. Normalerweise würden wir jenen ja kein Gehör schenken, aber die Trennungsgerüchte kommen von zwei unabhängigen Quellen.

Die eine erzählte Us Weekly, dass sie es aus dem Mund von Cole Sprouse persönlich gehört hatte, der es einem Freund erzählte. Die andere steckte E!, dass sie sich sogar schon Anfang des Sommers getrennt haben sollen und auch nicht mehr zusammen wohnen.

Warum uns das so beschäftigt? Erstens, weil wir es in "Riverdale" selbst kaum erwarten konnten, bis sich Jughead (Cole Sprouse) und Betty (Lili Reinhart) endlich küssen. Sorry für den Spoiler! Zweitens, weil wir eben auch das "echte" Pärchen einfach nur total sympathisch fanden. Aber gut, wenn es nicht mehr sein soll, dann können wir das auch nicht ändern...

Sprouse und Reinhart begannen 2017 auf Twitter zu flirten und gaben dann später zu, seit Sommer 2017 ein Paar zu sein. Sie sprachen nie viel über ihre Beziehung, aber gaben sie in gemeinsamen Auftritten und auf ihren Social Media-Accounts preis. Das ist auch ein Grund, warum wir uns sicher sind, dass es noch eine offizielle Stellungnahme zur Trennung via Social Media geben wird. Denn bis jetzt hat sich keiner von beiden zu den Gerüchten geäußert.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: