Ressort
Du befindest dich hier:

Wedding-Countdown

Verliebt, verlobt, verheiratet … wenn das doch nur so einfach wäre! Trotz aller Romantik erfordert eine Hochzeit viel Vorbereitung. Damit du bei der Organisation den Überblick behältst, haben wir für dich alle wichtigen Fakten gesammelt und einen Wedding-Countdown zusammengestellt. Also, keep calm and plan on!


Hochzeit © Bild: istockphoto.com

Nach der Hochzeit

DANKESCHÖN. Kreative Dankeskarten gestalten und drucken lassen. Diese gehen dann an die Hochzeitsgäste, Pfarrer, Dienstleister (z. B. Fotograf, Florist, Caterer etc.) und sonstige Gratulanten (z. B. Nachbarn, Vereinsmitglieder, Geschäftskollegen etc.). Unbedingt noch handschriftlich ein paar ganz persönliche Zeilen und Grüße für jeden Gast hinzufügen und natürlich noch mal in Erinnerungen schwelgen.

FOTOS. Die Bilder der Hochzeit sichten und Abzüge machen lassen, außerdem Alben besorgen und gestalten bzw. Fotobücher bestellen. Am besten nicht zu lange damit warten – so macht's am meisten Spaß. Tipp: Die schönsten Fotos online stellen, mit Kommentaren versehen und per Link an die Gäste senden.

NAMEN ÄNDERN. Unterrichte deinen Arbeitgeber und beantrage die Namensänderung bei Krankenkassa und Ämtern wie Finanz- oder eventuell Sozialamt. Ebenso bei Banken und Versicherungen Bescheid sagen und Personalausweis und Reisepass, Führerschein, Zulassungsbescheinigung und Grundbuch ändern. Wichtig: Beim Finanzamt gleich die neue Steuerklasse erfragen.

FINANZCHECK. Jetzt geht's ans Zahlen der letzten Rechnungen. Stimmen die Beträge und wurde geleistet, was besprochen war?

WOHIN MIT DEN OUTFITS? Brautkleid und Hochzeitsanzug reinigen lassen und gut verpackt aufbewahren oder das Kleid weiterverkaufen bzw. umnähen oder (balltauglich) umfärben lassen.

AB IN DEN HONEYMOON! Genieße deine Flitterwochen, und dann wünschen wir nur noch eines: Eine glückliche Ehe für die Ewigkeit. Es lebe die Liebe!