Ressort
Du befindest dich hier:

Die Tochter von Courteney Cox schaut aus wie eine junge Monica

Mutter und Tochter schauen sich ähnlich? Welch Wunder! Doch im Falle von "Friends"-Stars Courteney Cox und Coco löst der Anblick eine Welle von Nostalgie aus.

von

Die Tochter von Courteney Cox schaut aus wie eine junge Monica
© Getty Images

Der "Friends"-Hype, der wegen dem 25-jährigen Jubiläum heuer ausgebrochen ist, hat uns auch vollends in Beschlag genommen. Und deshalb haben wir in letzter weitaus öfter die Instagram-Seiten der "Friends"-Stars gestalkt, vor allem, seitdem auch Jennifer Aniston ins Insta-Game eingestiegen ist.

Entdeckt haben wir dabei dieses Selfie von Courteney Cox (Monica) und ihrer Tochter Coco:

Darunter schrieb Mama Courteney: "Sehr dankbar!" Damit spielt sie auf den Feiertag Thanksgiving an, der heuer am 28. November gefeiert wurde. Was uns – und Schauspielkollegin Kaley Cuoco dabei sofort auffiel: Coco schaut ihrer Mutter schon echt ähnlich, obwohl sie erst 15 Jahre alt ist. Folgendes Foto vertieft diesen Eindruck noch mehr:

"Ich horte eigentlich nicht gerne Dinge, aber das war echt ein guter Kauf! 21 Jahre später..." , schrieb Cox unter das Bild ihrer Tochter in ihrem Kleid. Na, wer hat jetzt auch ganz nostalgische Gefühle? Denn die kleine Coco schaut aus, wie eine junge Monica. Beziehungsweise wie Monica 2.0. Wenn es jemals ein komplett neues Reboot von "Friends" geben sollte, sind wir schwer dafür, dass Coco da mitspielt!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Themen: Society, Kinder