Ressort
Du befindest dich hier:

Orangen-Couscous-Salat mit Thaispargel, Kumquats und Granatapfel

Foodbloggerin Karin von "Geschmacksmomente" verrät euch ihr absolutes Lieblingsrezept, wenn die ersten Sonnenstrahlen im Gesicht kitzeln und man die Salatsaison eröffnen möchte. Diesen Orangen-Couscous-Salat müsst ihr probieren.

von

Couscous im Glas Geschmacksmomente, couscous, finis feinstes
© Photo by Geschmacksmomente

Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen im Gesicht kitzeln, will man sogleich die Salatsaison eröffnen. Und da Salate to-go gerade sehr im Trend liegen, verrate ich euch mein persönliches Geheimrezept für Couscous. Warum ich es so gerne habe? Weil man diesen Salat sogar am Vortag anrichten und am nächsten Tag ins Büro mitnehmen kann.

Da ich bei der Zubereitung eines Salates immer auf die Farbkombinationen achte, dachte ich, dass ein kräftig orangefarbener Couscous sehr gut zu den Granatapfelkernen, dem Spargel und den Kumquats passen würde. Am besten, ihr kostet einfach selbst!

Hier geht es zur Video-Anleitung!

ZUTATEN

Couscous:
250 g Couscous (Fini's Feinstes)
250 ml Orangensaft
2 Kardamonkapseln
1 Prise Salz
1 TL Olivenöl
1 TL Butter
Salat:
1 Granatapfel
1 Pkg grüner Thai-Spargel
1 Pkg Kumquats
1 Pkg Sprossenmix
2 Pkg Schafskäse (etwa 400 g)
Dressing:
7 EL Balsamico Essig braun
6 EL Dattelessig
5 EL Olivenöl
4 TL Honig
3 TL Dijon Senf Honig
1 Prise Salz

Couscous im Glas Geschmacksmomente, couscous, finis feinstes

ZUTATEN

Für den Couscous den Orangensaft, die Kardamonkapseln und eine Prise Salz zum Kochen bringen. Olivenöl und Butter hinzugeben. Den Couscous in die kochende Flüssigkeit einrühren und den Deckel schließen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und für fünf Minuten quellen lassen.
Den Granatapfel halbieren und mit dem Kochlöffel auf die Rückseite klopfen, bis die Kerne herausfallen. In einer Schüssel auffangen und beiseite stellen. Die Kumquats heiß waschen und in dünne Scheiben schneiden, Kerne entfernen. Danach die unteren Enden vom Spargel entfernen, waschen und die Stangen in kleine Stücke schneiden. Den Schafskäse abtropfen lassen und dann in kleine Würfeln schneiden. Alle Zutaten in ein Glas schichten und mit den Sprossen garnieren.
Für das Dressing alle Zutaten in ein verschließbares Glas füllen, schütteln bis es cremig wird und erst kurz vor dem Essen unter den Salat mischen, damit alles knackig und frisch serviert werden kann.

Couscous im Glas Geschmacksmomente, couscous, finis feinstes

Mehr Rezepte gibt es auf Geschmacksmomente!

Rezept in Kooperation mit Fini's Feinstes .