Ressort
Du befindest dich hier:

WOMAN Creative Star 2016

WOMAN feiert in diesem Jahr den 15. Geburtstag und der WOMAN Creative Star feiert auf spektakuläre Weise mit: der Gewinn des Gesamtsiegers wird 2016 verzehnfacht und beträgt sensationelle 150.000,– Euro Bruttowerbewert in WOMAN.


WOMAN Creative Star 2016
© WOMAN

Im Zuge einer Jurysitzung wurden aus den vielen eingereichten Projekten die Nominierten ausgewählt. Das waren unsere Juroren: Euke Frank (Chefredakteurin & Herausgeberin WOMAN), Philipp Storm (Head of Brand and Business Development GUSTO), Hildegard Linsbauer (Managing Director VGN Creative), Lisa Sophie Stejskal (Video Bloggerin „meine version"), Linda Holztrattner (Leserin), Daniela Sereinig (Aegis), Christine Henökl (NÖM), Marlene Wimmer (Leifheit/Söhnle), Elli Hummer (Büro an der Wien) und Julia Zemann (favoriten Wien).

Das sind die nominierten Projekte



Wir suchen das beste Advertorial 2016. Die Nominierten sind:

In einer perfekt aufgemachten Advertorial-Kampagne wurden die innovativen High-Tech Vorteile der Gore-Tex Sneakers mit coolen Sightseeing-Tipps verknüpft.

Kampagnenergebnis: Kampagne mit Mehrwert für die LeserInnen.

Das Advertorial „easy relax“ führte durch das größte bewohnbare Gesamtkunstwerk von Friedensreich Hundertwasser und präsentierte außergewöhnliche Hotel-Highlights.

Kampagnenergebnis: Begeisterung für das Angebot.

Ein Advertorial zeigte, wie die Aktionsfinder-App der ideale Begleiter für Österreichs Frauen am WOMAN DAY sein kann.

Kampagnenergebnis: vermehrter Download der App.

Wir suchen das aufmerksamkeitsstärkste Ad-Special 2016. Die Nominierten sind:

Mit einem auffälligen Zip-Door-Beileimer wurde die neue Serviceleistung, der Paketzustellung am Wochenende, in den Mittelpunkt gerückt.

Kampagnenergebnis: Bekanntheitssteigerung & Stärkung der Nr. 1-Position.

Ein Beileimer, versehen mit dem einzigartigen NIVEA-Duft, setzte den USP des neuesten NIVEA Rasierers – den duftenden Rasierergriff – mit Bravour in Szene.

Kampagnenergebnis: auffälliger und aktivierender Markenauftritt.

Ein Inserat mit aufgeklebtem Produkt als Sachet machte die Vorteile des neuen K2r Farbfängers sofort anwendbar und direkt erlebbar.

Kampagnenergebnis: direkter Kontakt mit der Zielgruppe.

Wir suchen die innovativste Crossmedia-Kampagne 2016. Die Nominierten sind:

Via WOMAN.at, Newsletter, Video-Tutorials & Social Media richtete sich die Food-Bloggerin Karin Stöttinger an die Community und stellte Rezepte vor. Eine Sammlung aller Rezepte gab es für die Fans der Aktion in Form einer Collage auf WOMAN.at.

Kampagnenergebnis: Begeisterung für die Produkte, hohe Klickrate und lange Verweildauer.

Über die WOMAN Markenjury wurden 300 TesterInnen für OMO Active gesucht. Zusätzlich konnte die Community bei der „Hupf-in-Gatsch-Challenge“ Fotos einreichen und gewinnen.

Kampagnenergebnis: starke Bindung durch emotionalen Markenauftritt & Word-of-Mouth-Effekt.

Via Print, Online, Newsletter und Social Media wurde zum Desigual After Work Event geladen.

Kampagnenergebnis: hohe Klickraten bei Newsletter und auf Social Media. Das Top-Event führte zu bestem Feedback für die Marke.