Ressort
Du befindest dich hier:

Dakota freut sich Shades of Grey 2

Nachdem ein neuer Regisseur für die weiteren "Fifty Shades of Grey"-Filme gefunden wurde, fiebert Hauptdarstellerin Dakota Johnson Teil zwei nun entgegen.

von

Dakota Johnson
© Vittorio Zunino Celotto/Getty Images

Streitereien zwischen Erfolgsautorin E. L. James und Regisseurin Sam Taylor-Johnson waren der Auslöser, dass die Filmproduzentin vom Set flog. Somit gab es vorerst keinen Regisseur für die folgenden "Fifty Shades of Grey"-Teile. Die Suche hat ein Ende: James Foley übernimmt das Zepter. Eine, die sich besonders über den Neuzugang freut, ist "Ana Steele"-Darstellerin Dakota Johnson.

"Es ist wirklich aufregend. Es gab mal einen Moment, in dem ich Angst hatte, weil ich nicht wusste, wie es werden würde. Ich hatte diese Erfahrung mit Sam [Taylor-Johnson] und dann ist das alles verschwunden. Jetzt freue ich mich. Ich denke, dass James [Foley] ein talentierter Filmemacher ist und wie oft hat man die Chance, mit den gleichen Leuten wieder zusammen zu kommen und einem Projekt einen neuen Dreh zu geben?"

Teil eins kam unterschiedlich beim Publikum an, es wird also spannend, ob das Sequel für mehr Begeisterung unter "Fifty Shades of Grey"-Fans sorgt. Im Februar 2017 wissen wir es!

Dakota Johnson

HIER geht es zu Leseproben aus "Grey":

Leseprobe 1
Leseprobe 2
Leseprobe 3