Ressort
Du befindest dich hier:

Dakota Johnson: Sex-Szenen sind schwierig

Fifty Shades of Grey wird heiß! Doch nun verriet Dakota Johnson im Interview, dass die überaus erotischen Sex-Szenen alles andere als leicht waren.

von

Dakota Johnson: Sex-Szenen sind schwierig
© Photo by Pascal Le Segretain/Getty Images

Wir können es kaum noch erwarten, die erotischen Sex-Szenen und SM-Spielchen des Romans Fifty Shades of Grey endlich auf der Leinwand zu sehen. Doch so toll, wie im Buch beschrieben, war die Umsetzung für die Schauspieler ganz und gar nicht. Dies verriet nun Hauptdarstellerin Dakota Johnson alias Anastasia Steele im Interview: "Es ist keine romantische Situation, sondern eher technisch und durchchoreographiert." Und ihr Schauspielkollege Jamie Dornan alias Christian Grey stimmt ihr diesbezüglich vollkommen zu: "Wir drehen Situationen, die sich nicht wirklich natürlich anfühlen. Da muss man einander schon sehr vertrauen können."

Außerdem verriet Dakota, dass sich ihre Eltern - Hollywood-Star Melanie Griffith und Schauspieler Don Johnson - den Film wohl nicht ansehen werden: "Auf keinen Fall. Ich meine, wenn sie diesen Film gemacht hätten, würden sie ihn nicht sehen wollen."
Und auch Papa Don meldet sich hier zu Wort: "Ich werde ihn wahrscheinlich nicht ansehen, da es einfach nicht die Art von Film ist, die ich gerne mag."
Na dann scheinen sich Vater und Tochter ja glücklicherweise einig zu sein.