Ressort
Du befindest dich hier:

Daniel Craig mit Babytrage: "Danke, du bist ein Vorbild!"

Ein britischer Moderator macht sich auf Twitter über Schauspieler Daniel Craig lustig, weil er sein Baby im Tuch trägt. Wir finden das gar nicht "unmännlich", sondern ziemlich cool!

von

Daniel Craig Babytrage

James-Bond-Darsteller Daniel Craig ist wieder stolzer Papa geworden!

© Getty Images

Der Tweet des britischen Moderators Piers Morgan von letzter Woche hat eine regelrechte Debatte über die Definition von Männlichkeit ausgelöst. Was ist passiert? Auf Twitter postete er ein Foto des Schauspielers Daniel Craig (50), das ihn mit seinem Neugeborenen in der Babytage zeigt. Darunter schreibt er: "Oh 007... nicht du auch noch?!!!" Dazu setzt der Moderator außerdem die beiden Hashtags #papoose #emasculatedBond, um auszudrücken, dass sich der 007-Darsteller damit entmannt hätte.

Es dauerte nicht lange, da stellten sich etliche Väter auf der ganzen Welt hinter den James-Bond-Star und posteten Fotos von sich und ihren Kindern. Der Wrestler Adam Copeland geht sogar noch einen Schritt weiter und zeigt sich selbst im Eisprinzessinnen-Oufit.

"Wer sich so benimmt, muss sich seiner eigenen Männlichkeit ziemlich unsicher sein", reagiert der berühmte Captain America-Star Chris Evans auf den Tweet von Morgan.

Mittlerweile haben hunderte Männer Fotos geteilt, um ihre Solidarität für Craig auszudrücken.

Die Debatte zeigt in jedem Fall, dass der Weg zur Gleichberechtigung noch weit ist. In Österreich gehen kaum Männer in Karenz. Im Jahr 2017 waren nur 3,8 Prozent aller BezieherInnen von Kinderbetreuungsgeld Männer.

Nach wie vor scheint es bei der Kinderbetreuung ein klares Rollenbild zu geben. Frauen kümmern sich um die Kleinen, Männer gehen arbeiten. Ansichten, wie jene des TV-Moderator Morgan fördern genau dieses Bild. Deswegen möchte ich mich an dieser Stelle bei Schauspieler Daniel Craig bedanken. Es gibt für mich nichts männlicheres als einen Vater, der die Liebe zu seinen Kindern offen zeigt. Das ist selbstbewusst und sexy. Bitte weiter so, das macht anderen Männer Mut!

Mehr Eltern-Stories gibt's auf WOMAN.at .
Folgt uns auch auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest.

Themen: Eltern, Sexismus

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .