Ressort
Du befindest dich hier:

Daniel Craig geht zum Beauty-Doc

Der Schönheitswahn in Hollywood macht auch vor echten Männern nicht halt. Sogar 'James Bon' Daniel Craig besucht jetzt den Beauty-Doc.


Daniel Craig geht zum Beauty-Doc
© Getty Images

Er hat einen Hammer-Körper, stahlblaue Augen, markante Gesichtszüge und gilt als einer der attraktivsten Männer der Welt: 007-Darsteller Daniel Craig. Doch sogar ein Kerl, dem zahlreiche Frauen zu Füßen liegen, hat an sich etwas auszusetzen.

Im Gegensatz zu weiblichen Hollywood-Stars sind es aber nicht Falten, die wie bei Nicole Kidman mit Botox ausgebügelt werden sollen. Auch nach einer verjüngenden Eigenbluttherapie wie bei Demi Moore steht Daniel Craig nicht der Sinn.

Daniel Craig: Findet seine Ohren zu groß

Der 44-jährige hadert mit seinen Ohren. Die finde er viel zu groß, verriet ein Bekannter nun: „Daniel war immer schon übersensibel, was sein Selbstvertrauen bezüglich seiner Ohren angeht. Er hat dem Regisseur von 'Skyfall' erzählt, dass er beim Anschauen des Films nur seine Ohren gesehen hat.“ Nun hat der Schauspieler beschlossen, sich die Ohren beim Beauty-Doc anlegen zu lassen.

Und wir achten beim nächsten Daniel Craig-Movie ausnahmsweise mal weniger auf seinen Sixpack als auf seine Lauscher....

Thema: Beauty-OP