Ressort
Du befindest dich hier:

Was macht dich glücklich?

Hier kommt eine Umfrage, die happy macht! Wir wollten von unseren Leser:innen wissen, was sie in ihrem Leben feiern.

von

Was macht dich glücklich?
© iStock

Anna Schalhas, 67, Pensionistin

"Das Lachen meines dreijährigen Enkelsohns macht mich immer wieder glücklich!"

(c) privat

Eva Kalenczuk, 61, Immobilienmaklerin

"Ich bin dankbar, dass ich die große Chance habe, in dieser Zeit hier leben zu dürfen. In einer Zeit und an einem Ort, an dem ich in Freiheit bin, wo ich auch gut versorgt bin, sollte es mir einmal schlecht gehen. In einer Zeit, in der wir alle die Möglichkeit auf Bildung haben, auch wenn es hier – genauso wie bei der Gleichbehandlung – Verbesserungsmöglichkeiten gibt."

(c) medwed-people

Petra Aschauer, 50, Endermologin

"Da ich mich mit natürlichen Schönheitsbehandlungen befasse, liegt es nahe, das ich die Schönheit feiere. Warum, ist das nicht etwas trivial? Nein, denn Schönheit bewirkt etwas in uns! Sie macht uns glücklich. Zum Beispiel in Form eines schönen Zuhauses, einer schönen Umgebung, schöner Musik oder Kunst bis hin zu schönen Beziehungen oder Gesprächen. Und nicht zuletzt auch, wenn wir uns rundum schön fühlen."

Marlen Sabetzer, 36, Designerin

"Derzeit macht es mich glücklich, dass mehr und mehr KundInnen den Weg zu mir in mein Atelier und zu meinem Modelabel MarS-Anfertigung finden. Das gibt mir die Hoffnung, doch irgendwann 'davon leben' zu können."

(c) privat

Katharina Schwarzer, 53, IT-Profi

"Was ich feiere: Meine vier Kinder sind nun alle erwachsen und haben ihre Schulzeit hinter sich. Das war nun seit 20 Jahren der erste „erste Schultag“ ohne 1000 zu unterschreibende Zettel und zu besorgende blassgelbe Hefteinbände im Halbquart-Format. So viele Menschen haben mich für verrückt erklärt, selbständig mit vier Kindern, und später auch noch alleinerziehend. Ha, geschafft!"

(c) Miriam Mehlman

Susanna, 49, Human Resources Managerin

"Ich feiere meine Schaffenskraft und Kreativität. Ich bin wirksam, es macht einen Unterschied, ob es mich gibt, oder nicht!"

(c) privat

Elisabeth Kurth-Petutschnig, 45, Elementarpädadogin

"Ich bin ein absoluter Familienmensch und genieße die Momente und das Zusammensein mit meiner Familie; Da gehören meine 3 wunderbaren Kinder, mein Mann, meine Eltern in Kärnten und meine Geschwister mit Nichten und Neffen dazu. Aktuell planen wir den 80. Geburtstag meines Papas im Oktober, das wird ein wundervolles Fest in Kärnten."

(c) privat

Katharina Rauschmeier, 41, Unternehmerin

"Ich feiere jeden Tag das Leben, denn es kann schneller vorbei sein als man glaubt. Mein Motto: Lebe jeden Tag, ob er dein letzter wäre & sei du selbst, egal was andere denken! Denn jeder ist perfekt, so wie er ist!"

Bettina Hössel, 42, Psychologische Beraterin

"Habe lange nicht bemerkt, dass ich in Gefahr bin, doch bin ich im letzten Moment aus einer toxischen Beziehung ausgestiegen. Ich kannte diese Dynamik davor nicht, weiß aber heute, dass ich mich in einer schlimmen Co-Abhängigkeit zum Vater meiner beiden Kinder befand. Ich konnte fliehen und habe mich und meine beiden Kinder in Sicherheit gebracht. Mein wiedergewonnenes Lebensgefühl heute ist kaum zu beschreiben, der Unterschied zu vorher ist markant und fantastisch. Ich feiere, überlebt zu haben!"

(c) Wirlphoto

Kanya Elena Maierhofer, 11, Kinderreporterin

"Ich arbeite schon lange an einer Idee bei der ich mich so richtig verwirklichen kann. Ich will Kinderreporterin werden! Nun wurde ein Traum von mir wahr und es klappt alles, was ich mir vorgestellt habe. Meine Erwartungen gehen in Erfüllung. Darauf freue ich mich total. Ich bin so aufgeregt und werde das sicher mit meinen Freundinnen
feiern."

(c) privat

Jonathan, 3

"Ich schaukle bis ins Weltall – das ist super!"

(c) privat

Kathrin Pree, 41, Life Coach

"Ich feiere meinen Neustart in die Selbständigkeit!"

(c) privat

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .