Ressort
Du befindest dich hier:

Der perfekte Glow-Job

Die zwei haben wir ab jetzt immer an der Backe! Und das auch noch echt gerne. Denn kein anderes Duo zaubert uns so strahlende Wangen wie Blush und Luminizer. Dieses Pärchen sollte man niemals trennen!

von

Der perfekte Glow-Job
© istockphoto.com

Wir wollen den Glow zum Dahinschmelzen. Wobei, Moment mal – schmelzen soll da bitte gar nix! Gerade bei den Temperaturen muss alles sitzen und dort bleiben, wo wir es morgens aufgetragen haben. Und für die perfekten strahlenden Bäckchen brauchen wir sogar nur zwei Goodies.

So wird's gemacht

Step 1

Für Frische im Gesicht sorgt Rouge. Im Sommer sollte man zum Creme-Blush greifen. Das bleibt nämlich zuverlässig an Ort und Stelle. Dafür das Produkt mit den Fingern aufnehmen, sanft einklopfen und verblenden, bis zarte Übergänge entstehen und die Röte natürlich und nicht überdrüber aussieht. Achtung: Am besten schichten, statt anfangs gleich zu viel Produkt aufzutragen. Sonst hilft nur mehr das Abschminktuch. Gefällt das Ergebnis? Dann kommt der Highlighter zum Einsatz!

Step 2

Spezielle flüssige Glow-Goodies, oder -Sticks verhelfen uns jetzt zum Strahlen. Den Highlighter am höchsten Punkt des Wangenknochens auftragen und ebenfalls gut in Richtung Schläfe mit den Fingerkuppen einklopfen. Wem das immer noch nicht genug Strahlkraft ist, der kann auch noch auf dem Nasenrücken, Lippenherz und Kinn für gewollten Glanz sorgen. Tada, da ist es, das perfekte Leuchten. Und das übertönt sogar ungewollten Glanz und macht uns den ganzen Tag über zur Strahlebacke. Das liegt übrigens daran, dass wir mal nicht zu Puder greifen. "Cremig" lautet das Geheimnis!

Crème de la Crème

In der Beauty ist alles eine Frage der Konsistenz. Verschiedene Formulierungen sorgen für unterschiedliche Effekte. Im Sommer sind vor allem Creme-Produkte im Gesicht ratsam, weil sie "rutschfest" sind. Erstes Plus! Zweites: Die cremigen Produkte sind easy mit den Fingern aufzutragen, man benötigt keine weiteren Tools. Cool! Und außerdem kreiert man mit cremigen Texturen natürlichere Looks. Ein Creme-Blush wird auf der Wange immer natürlicher aussehen als Puder-Rouge, denn die flüssige Formulierung lässt sich super in die Haut einarbeiten, sodass sie quasi mit dem eigenen Teint verschmilzt. Also drei Mal Daumen nach oben für die Creme-Goodies, unsere Helden bei tropischen Temperaturen. Zum Erröten: "Lumi Drops Blush" von Gosh bei Bipa, 10,45 Euro; "Cushion Blush Subtil" von Lancôme bei Douglas, 41,95 Euro oder zum Glänzen: "Halo Illuminiser" von H&M, 9,99 Euro; "Touche Éclat Glow Shot" von Yves Saint Laurent, bei Douglas, 32,99 Euro.