Ressort
Du befindest dich hier:

Das Schauspielerpärchen Jennie Garth und Peter Facinelli lassen sich scheiden

Aus und vorbei: Der "Beverly Hills 90210"-Star Jennie Garth und der "Twilight"-Schauspieler Peter Facinelli lassen sich nach 10 Jahren Ehe scheiden.


Das Schauspielerpärchen Jennie Garth und Peter Facinelli lassen sich scheiden

Jennie Garth (39) und Peter Facinelli (38) haben ihr Ehe-Aus bekannt gegeben. Die beiden sagten laut Us Weekly in einer gemeinsamen Stellungnahme: "Obwohl wir beschlossen haben unsere Ehe zu beenden, teilen wir beide die gleiche tiefe Liebe und Hingabe zu unseren Kindern. Wir widmen uns weiterhin zusammen der Erziehung unserer wunderschönen Töchter. Wir bitten in dieser Zeit um die Wahrung unserer Privatsphäre und um Respekt."

2001 heirateten Jennie Garth und Peter Facinelli, die sich fünf Jahre zuvor bei gemeinsamen Dreharbeiten kennengelernt hatten. Ihre Töchter Luca Bella, Lola Ray und Fiona Eve sind 14, elf und fünf Jahre alt. Jennie Garth gelang mit der Teenie-Sensationsserie 'Beverly Hills 90210' in den 90er Jahren der Durchbruch. In der Rolle der anspruchsvollen Kelly Taylor begeisterte sie ein Millionenpublikum. Von 2008 bis 2010 schlüpfte sie noch einmal in ihre Paraderolle - in dieser Zeit spielte sie in dem Spin-off der Serie "90210".

Peter Facinelli eroberte vor allem mit seiner Rolle als Arzt und Vampir in der "Twilight"-Saga ein Millionen-Fanheer. Dr. Carlisle Cullen ist der Adoptiv-Vater von Edward Cullen (dargestellt von Herzensbrecher Robert Pattinson) und seinen blutsaugenden Geschwistern.

Die Trennung von Peter Facinelli und Jennie Garth scheint überraschend, da die beiden bei gemeinsamen Auftritten immer sehr glücklich schienen - immerhin können sie eine für Hollywood-Verhältnisse ewig andauernde elfjährige Ehe vorweisen.

Cover Media/red