Ressort
Du befindest dich hier:

Dating-App für Leute mit Geschlechtskrankheiten

Wer dachte, im Zeitalter von Tinder gibt es keine Steigerung mehr, der hat sich geirrt. Denn diese Dating-App bringt Leute mit Geschlechtskrankheiten zusammen!

von

dating app geschlechtskrankheiten
© Photo by istockphoto.com

Es gibt am Dating-App-Markt wieder einmal etwas Neues. Und dieses Mal ist es auch wirklich etwas, das es vorher nicht gab, denn bei der App "Hift" musst du eine wichtige Voraussetzung haben, um sie verwenden zu dürfen: Man muss eine Geschlechtskrankheit vorweisen können.

dating app geschlechtskrankheiten

Im Wesentlichen geht es bei "Hift" darum, Menschen mit Geschlechtskrankheiten zu helfen, einen Partner zu finden.
Zusätzlich können sie sich in einer Community durch Tipps, Rat und Zuspruch helfen lassen und mit anderen Betroffenen (derselben, oder einer anderen Krankheit) ins Gespräch kommen.
Ebenso wie die erfolgreiche Dating-App Tinder, funktioniert Hift nach demselben Prinzip. App-User, die von sexuell übertragbaren Krankheiten wie Herpes, HSV1 und 2, HPV und HIV betroffen sind, erstellen einen Account, auf dem sie Informationen über sich selbst, aber auch Auskunft über ihre Krankheit geben. Danach wird gesucht, indem man sich durch die Profile klickt und mittels Swipe nach links oder rechts "aussortiert".
Nach einem erfolgreichen Match (also wenn sich zwei Personen mittels "Like" gefunden haben"), können sie sich in einem privaten Chat unterhalten und Treffen vereinbaren.

Die Gründe für die App
Den Erfindern der App geht es aber nicht nur darum, Menschen zusammenzubringen. Sie wollen es Leuten mit sexuell übertragbaren Krankheiten ermöglichen, sich auszutauschen und ebenfalls mit Betroffenen zu sprechen. Mit dem Slogan "Stay positive! Find Love, Hope, Care & Support again" werben die Betreiber für ein neues Lebensgefühl.

Wer Interesse hat, sollte sich die App HIER genauer ansehen!

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.