Ressort
Du befindest dich hier:

Dauermüde? Diese Lebensmittel machen wach

Du bist ständig müde, willst aber nicht 5 Tassen Kaffee pro Tag trinken? Keine Bange, auch diese fünf Lebensmittel machen uns wach!

von

Dauermüde? Diese Lebensmittel machen wach
© iStock

Wir alle haben diese eine Freundin, die ständig müde ist und bei Treffen so viel gähnt, wie wir in einer ganzen Woche. Oder seid ihr etwa selbst einer der Personen, die dauermüde ist, obwohl sie genug geschlafen hat? Vermutlich, sonst wärt ihr nicht hier gelandet. Doch keine Angst, es gibt ein paar ziemlich effektive Mittel, wie man durch den Tag kommt, ohne sich literweise Kaffee einzuverleiben. Denn in größeren Mengen kann Kaffee unseren Körper ganz schön übersäuern. Wir haben uns deshalb schlau gemacht und ein paar gesündere Alternativen gefunden – Lebensmittel, die uns tatsächlich wach halten!

Du bist ständig müde? Das hilft!

Als richtige Energie-Booster gelten Avocados, Grünkohl und Kürbiskerne. Und sogar eine Süßigkeit reiht sich in die Wachmacher-Lebensmittel ein: Dunkle Schokolade! Die enthält tatsächlich eine beträchtliche Menge Koffein! Als richtige Schlafmittel in punkto Ernährung gelten übrigens fettreiche Lebensmittel. Die benötigen einen hohen Energieaufwand bei der Verdauung. Aber auch Zucker macht uns eigentlich ziemlich müde: Er hemmt die Ausschüttung des Wach-Hormons Orexin Durch Süßes steigt unser Energielevel zwar vorübergehend, allerdings blüht danach der große Einbruch. Noch mehr Infos zum Thema gibt's im Video:

Das könnte dich auch interessieren:
Müde, so müde: Die wahren Gründe für deine Müdigkeit
3 schnelle Tricks gegen Müdigkeit
Müde, kaputt? Kann die Candida-Diät helfen?