Ressort
Du befindest dich hier:

David und Victoria Beckham wollen während der Olympischen Spiele ihr 5. Baby zeugen

Das Promi-Paar David und Victoria Beckham, das bereits die drei Söhne Brooklyn (13), Romeo (9) und Cruz (7), sowie Töchterchen Harper (1) großzieht, hofft darauf, dass das Ex-Spice Girl im Laufe des besonderen Sportereignisses in London zum fünften Mal schwanger wird.


David und Victoria Beckham wollen während der Olympischen Spiele ihr 5. Baby zeugen

"Sowohl Victoria als auch David sind sehr patriotisch und fänden es toll, wenn sie schwanger werden würde, während sie wegen der Olympischen Spiele in London sind, besonders da es auch das Jahr des sechzigjährigen Thronjubiläums der Queen ist", weiß ein Freund des Fußball-Stars dem Daily Star zu berichten. "Ihre anderen Kinder wurden im Ausland gezeugt, deshalb hofft das Paar darauf, dass ihr letztes Kind ein 'Made In Britain' tragen wird." Auch ein Name für den möglichen Nachwuchs steht bereits fest - sollte es tatsächlich zur Empfängnis während Olympia kommen und es sich bei dem Kind um einen Jungen handeln. "Brooklyn wurde danach benannt, wo er in New York gezeugt wurde", gibt der Insider zu bedenken und enthüllt: "Victoria scherzte, dass sie [das Kind] Stratford nennen werden, wenn sie während der Olympischen Spiele mit einem Jungen schwanger wird."

Von fünf Kindern träumen die Beckhams derweil um schließlich eine Familie mit sieben Personen zu ergeben, da es sich bei der Zahl Sieben um "ihre Glückszahl" handelt, wie der Informant erklärt. "Es handelt sich dabei auch um die Nummer, die David auf seinen England- und Manchester United-Trikots trug."

(Bang Showbiz/Red)