Ressort
Du befindest dich hier:

Beckhams: reicher als Queen

Nicht etwa Queen Elizabeth ist die Reichste im ganzen Land (= England), sondern diese Familie macht ihr den Titel streitig: die Beckhams.

von

Beckhams: reicher als Queen
© Pascal Le Segretain/Getty Images

Das Oberhaupt des englischen Königshauses, Queen Elizabeth II. (90), durfte sich bis jetzt als reichste Britin bezeichnen. ABER: Die Sunday Times veröffentlicht jährlich eine Liste der vermögendsten Inselbewohner und siehe da: Die Monarchin wurde vom Thron gekickt. Mit rund 470 Millionen Pfund führen David und Victoria Beckham das Ranking an. Im Vergleich: Die Queen besitzt zirka 340 Millionen Pfund.

Die Beckham-Dynastie

Alleine 150 Millionen Pfund kassieren die Becks für Werbedeals – Davids Whiskey-Werbung bringt schon rund 50 Millionen. Nicht zu vergessen: Vics Fashion-Business. Mit der Vermarktung ihres Nachnamens verdient das Promipaar 70 Millionen, weitere 60 Millionen durch Investitionen wie Geldanlagen. Last but not least: Auf 190 Millionen beläuft sich das Privatvermögen, angehäuft durch Davids Ex-Fußballkarriere oder die "Spice Girl"-Zeiten der 41-Jährigen. UND: Die Beckham-Sprösslinge sind ebenfalls gewinnbringend. Vor allem der 16-jährige Brooklyn startet gerade durch. Cover da, über 4 Millionen Instagram-Fans hier ...