Ressort
Du befindest dich hier:

Deftiges Wintergericht: Kraut-Eintopf mit Faschiertem

Mit diesem Gericht wird dir warm ums Herz - und im Bauch! Und das Wintergemüse Kraut liefert noch dazu viele gesunde Nährstoffe.


Kategorie: Rezepte

Deftiges Wintergericht: Kraut-Eintopf mit Faschiertem
© iStockphoto.com
Deftiges Wintergericht: Kraut-Eintopf mit Faschiertem Zutaten für
0.5 Krautkopf
400 g Kartoffeln
2 EL Öl
400 g Faschiertes
1 TL Kümmel
1 TL Paprikapulver
1 l Rindssuppe
1 Lorbeerblatt
0.5 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Deftiges Wintergericht: Kraut-Eintopf mit Faschiertem

  1. Kraut putzen und halbieren, Strunk entfernen. Anschließend quer in 2 cm große Stücke schneiden.

  2. Kartoffeln schälen und in 1 cm breite Scheiben schneiden.

  3. In einem großen Topf das Öl erhitzen und das Faschierte gemeinsam mit dem Kümmel bei starker Hitze grob krümelig braten. Kräftig mit edelsüßem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

  4. Kartoffeln und Kraut über dem Fashierten schichten und dann die heiße Suppe sowie das Lorbeerblatt hinzugeben. Etwa 30 Minuten bei milder Hitze zugedeckt kochen.

  5. Danach das Lorbeerblatt entfernen und den Eintopf mit 1⁄2 Bund gehackter Petersilie und etwas Paprikapulver bestreut servieren.

Thema: Rezepte