Ressort
Du befindest dich hier:

Deko-Idee: Federn aus Papier

Die kreativen DIY-Bloggerinnen von we love handmade verleihen uns Flügel - in Form zarter Papierfedern. Wie du diese ganz schnell selbst nachbasteln kannst, erfährst du hier.

von

Deko-Idee: Federn aus Papier
© we love handmade

Was du brauchst:

  • Schere
  • Papier - beispielsweise etwas festeres Packpapier

So gelingt's:

Zunächst zeichnest du dir auf dem Blatt Papier die Umrisse der Federn in der gewünschten Form und Größe vor. Wer nicht so talentiert beim Zeichnen ist - hier gibt es auch eine hübsche Vorlage zum Ausdrucken: welovehandmade.at

Vorlage Papierfedern

Entlang dieser Linien werden die Federn nun mit einer feinen Schere ausgeschnitten.

Wer ein Falzbein zur Hand hat, zieht damit in der Mitte der Federn eine Linie und biegt die einzelnen Teile vorsichtig nach innen. Dies gelingt aber ebenso mit anderen leicht spitzen Gegenständen, wie beispielsweise der Griff einer kleinen Gabel.

Deko-Idee: Federn aus Papier
Deko-Idee: Federn aus Papier

Nun folgt die Detailarbeit: Entlang der Ränder werden an manchen Stellen noch feine Einschnitte, knapp nebeneinander gemacht, die den Federn ihre zarte Fedrigkeit verleihen.
Und fertig sind die Papierfedern, die beispielsweise Geschenke noch verschönern oder als Tischdeko dienen können.

Deko-Idee: Federn aus Papier

Weitere DIY-Tipps und -Anleitungen findest du auf we love handmade.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .