Ressort
Du befindest dich hier:

DeleAlliChallenge: Diese Geste lässt das Web rätseln

Der Fußballer Dele Alli zeigte nach einem entscheidenden Tor eine derart merkwürdige Geste, die das Internet zum verzweifeln bringt, denn nur wenige scheinen sie nachmachen zu können!

von

dele alli challenge
© 2018 Getty Images

Das Internet liebt Herausforderungen, Tanzchoreographien und Challenges. In letzter Zeit flimmerten zwei Challenges (Baby-Shark-Challenge & #InMyFeelingsChallenge) durch Netz und jetzt ist noch eine dritte daszugekommen. Doch bei dieser geht es nicht ums Tanzen, sondern um eine vermeintlich ganz einfache Geste. Man formt mit dem Zeigefinger und Daumen einen Ring, führt diesen dann vors Auge und dann.... Ja, was dann? Denn nur wirklich wenige UserInnen meistern die #DeleAlliChallenge sofort!

Verzapft hat uns dieses Gehirnjogging der englische Fußballspieler Dele Alli. Er zeigte die Geste nach einem entscheidenden Tor seines Vereins Tottenham Hotspur gegen die Mannschaft Newcastle. Und man kann sich fast bildlich vorstellen, wie dieser Moment viral wurde! Denn wenn man selbst das erste Mal versucht, Allis Handbewegung nachzumachen, dann wird man einen kurzen, peinlichen Moment erleben, in dem nicht mehr sagen kann, wo hinten und vorne ist.

Logischerweise ist das Netz gleich auf die Challenge aufgesprungen. Auf Twitter und Insta versuchen zig Menschen, die Geste nachzumachen. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Sogar Stars des internationalen Fußballs machen die Geste ihres Kollegen nach!

Willst du die DeleAlliChallenge auch meistern? Zum Glück gibt es schon Mini-Tutorials, die zeigen, wie die Handbewegung richtig geht:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .