Ressort
Du befindest dich hier:

Demi Moore: Gedemütigt von neuen Gerüchten um Noch-Ehemann Kutcher

Hollywood-Star Demi Moore fühlte sich angeblich von Noch-Ehemann Kutcher "gedemütigt", als sie von den Gerüchten um eine Affäre mit Sängerin Rihanna erfuhr.


Demi Moore: Gedemütigt von neuen Gerüchten um Noch-Ehemann Kutcher

Die Schauspielerin ('Der große Crash - Margin Call') fühlte sich Berichten zufolge "gedemütigt", als sie von den neuesten Gerüchten um ihren Noch-Ehemann Ashton Kutcher (34) erfuhr. Der Film-Beau soll angeblich eine Affäre mit Sängerin Rihanna haben. Die R'n'B-Star stattete Kutcher in der vergangenen Woche in seinem Hollywood Hills Anwesen einen mitternächtlichen Besuch ab und verbrachte angeblich vier Stunden mit ihm. Die Spekulationen um eine Affäre der beiden scheint Moore jedoch alles andere zu begeistern: "Demi kann einfach nicht glauben, dass Ashton so etwas tun würde. Die Gerüchte haben sie sehr verletzt und sie fühlt sich gedemütigt, dass er schon wenige Wochen nach ihrem Aufenthalt in der Rehabilitationsklinik mit anderen Promis in Verbindung gebracht wird. Ihrer Meinung nach erniedrigt das ihre Ehe noch mehr", berichtete ein Insider dem britischen Closer -Magazin.

In den vergangenen Wochen machte Rihanna mit ihrem Privatleben immer wieder Schlagzeilen. Die Sängerin gab Anlass zu Diskussionen, weil sie sich angeblich mit ihrem Ex-Freund Chris Brown versöhnt hat. Das Paar trennte sich vor drei Jahren, nachdem Brown handgreiflich gegenüber seiner damaligen Freundin wurde und ihn daraufhin ein Gericht wegen Körperverletzung verurteilte.

Insider behaupten nun, dass das Rihannas Treffen mit Kutcher sorgfältig geplant war: "RiRi fand Ashton schon seit Jahren toll - sie schreiben sich jetzt seit einer Weile schon SMS. Freunde verrieten, dass RiRi auf eine Versöhnung mit Chris hoffte, aber dieser wollte seine neue Model-Freundin Karrueche Tran nicht für sie verlassen. Sie weiß, dass die Geschichte mit Ashton Schlagzeilen machen wird und dass sie dadurch die Aufmerksamkeit von Chris bekommt", berichtete ein Freund der Sängerin.

Die Ehe zwischen Demi Moore und Ashton Kutcher scheiterte im letzten Jahr, nachdem der neue 'Two and a Half Man'-Darsteller seine damalige Frau angeblich an ihrem sechsten Hochzeitstag betrogen hat.

(Covermedia/red)