Ressort
Du befindest dich hier:

Wen hat Denise Richards geheiratet?

Die US-Schauspielerin heiratete am Wochenende im kleinen Kreis in Malibu. Ihr Ehemann in spe wurde erst vor kurzem geschieden. Wir haben alle Details zur Hochzeit.

von

Wen hat Denise Richards geheiratet?
© Getty Images

Denise Richards machte aus ihrer Liebe zu Schauspieler Aaron Phypers kein Geheimnis – die Hochzeit kam aber dann doch ganz überraschend. Am Wochenende heiratete die 47-Jährige in Kalifornien ihren Freund Aaron, dessen Ehe mit "Desperate Housewives"-Schauspielerin Nicollette Sheridan erst kürzlich geschieden wurde. "Die Gerüchte sind wahr. Das ist mein Ehemann Aaron, wir haben gerade geheiratet", verkündete Denise Richards im Hochzeitskleid an der Seite ihres frisch angetrauten Ehemanns in einem kurzen Video beim US-Sender Bravo . Die Zeremonie habe im kleinen Kreis in Malibu stattgefunden. Die Verlobung war erst wenige Tage vor der Hochzeit bekannt geworden. "Ich bin sehr glücklich, ganz offiziell mit der Liebe meines Lebens verheiratet zu sein", sagte Richards dem TV-Sender.

24 Stunden für das Hochzeitskleid

So schnell es mit der Hochzeit ging, so schnell musste anscheinend auch ein Kleid her. Mark Zunino wurde für das Design des Hochzeitskleides berufen. In einem Instagram-Post erklärte er, er habe lediglich 24 Stunden für die Herstellung des Kleides gehabt. Denise Richards ist aus dem Bond-Film "Die Welt ist nicht genug" bekannt. Sie war 4 Jahre lang mit Schauspieler Charlie Sheen verheiratet, mit dem sie auch zwei Töchter im Alter von 13 und 14 Jahren hat. Sie ist außerdem Mutter einer 7-jährigen Adoptivtochter.