Ressort
Du befindest dich hier:

Deo - welches passt zu mir?

Nicht nur im Sommer schwitzt man, auch im Frühling, Herbst und Winter plagen wir uns häufig mit unschönen Schweißflecken- und Gerüche unter den Achseln! Am Markt gibt es unzählige Produkte, die das Schwitzen eindämmen und uns duftend frisch halten. Hier findest du eine Übersicht, welche Arten von Deos es gibt!

von

Deo - welches passt zu mir?

Welche Art von Deo passt zu mir?

© Corbis. All Rights Reserved.

Die Sachen mit dem Schweiß..
Schwitzen ist etwas ganz natürliches und vor allem wichtiges!! Denn nur über den Schweiß kann der Körper die Temperatur konstant halten. Deswegen sondert der Körper mehr Schweiß ab, wenn wir uns körperlich anstrengen oder die Außentemperaturen nach oben gehen. Die meisten Schweißdrüsen sitzen dabei unter den Achseln, weswegen auch gerade hier meist unschöne Flecken entstehen.

Der miese Geruch..
Stinkt man nach Schweiß, so liegt das daran, dass sich Bakterien von der, eigentlich geruchsneutralen, Flüssigkeit des Schweißes ernähren und Gase abstoßen, die dann müffeln.

Welche Art von Deo passt zu mir?

1

Roll-on: Die meisten Roll-on-Deos haben einen höheren Aluminimumsalz-Gehalt und sind daher sehr effizient im Kampf gegen die Schweißproduktion. Sie hemmen bereits im Vorfeld den Schweißgeruch, indem sie die Schweißabgabe eindrosseln. Roll-ons verleihen ein feuchtes Frischegefühl und sind für Personen geeignet die stark schwitzen!

2

Deo-Stick: Ähnlich wie das Roll-on bekämpft auch der Stick die Schweißproduktion im Vornherein. Sie sind für Personen die stark schwitzen sehr praktisch und flecken nicht!

3

Deo-Creme: Eine Creme hilft sehr gut gegen Schweiß ist meist aber alkoholfrei und daher für Personen geeignet mit empfindlicher und sensibler Haut.

4

Deo-Spray: Meist enthalten Sprays Alkohol oder ein Pulver mit Anti-Schweiß-Wirkstoffen, um die Schweißabgabe zu stoppen. Im Gegensatz zu Roll-ons oder Sticks wirken Sprays aber eher lokal und bekämpfen die Schweißabgabe nicht im Vorfeld. Das gute am Deo-Spray ist das frische Gefühl, das es verleiht, wenn man es aufsprüht - wie eine kleine Dusche für die Achseln. Es ist besonders geeignet für Personen die nicht ständig ein Deo tragen, sich aber z.B. nach dem Sport erfrischen, möchten.

5

Mineralsalz-Kristall: Die kleinen Wunderkristalle sind geruchslos und haben keine Zusatzstoffe. Der Kristall verhindert nicht unbedingt das Schwitzen, sondern bekämpft den Körpergeruch, der damit entsteht, indem er die Bakterien an ihrer Vermehrung hindert. Das gute am Kristall ist, dass er die Poren nicht verschließt und das gesunde natürliche Schwitzen ermöglicht. Leider können daher Schweißflecken trotzdem entstehen! Geeignet ist der Kristall für Menschen die nicht stark schwitzen und in Situationen in denen es egal ist, wenn man Schweißflecken hat, z.B. im Sommer beim Baden. Für das Büro und lange Hemden ist der Kristall eher ungeeignet.

Themen: Pflege, Deodorant