Ressort
Du befindest dich hier:

Krise wegen Ehevertrag?

Bei Johnny Depp (51) und seiner Verlobten Amber Heard (28) soll es kriseln - der Grund: Probleme beim Ehevertrag.

von

Krise wegen Ehevertrag?
© Kevin Winter/Getty Images

Der Haussegen im Hause Depp/Heard hängt schief: Die Hochzeit soll kurz bevorstehen und nun wird das Gerücht laut, dass sich das Hollywoodpaar in Sachen Geld nicht einig wird. Johnny besteht auf einen knallharten Ehevertrag, Amber ist enttäuscht. Eine Quelle verriet InTouch: "Sie dachte eigentlich, dass Johnny ihr vertraut."

Der "Fluch der Karibik"-Star zahlte nach der Trennung von seiner langjährigen Freundin Vanessa Paradis (41), mit der Depp auch zwei Kinder hat, laut The Sun rund 128 Millionen Euro - warum ist bis heute nicht ganz klar, da es bei dem unverheirateten Paar keinen Ehevertrag gab. Aber bei einem derzeit geschätzten Vermögen von 211 Millionen Euro liegt es nahe, dass sich der 51-Jährige vor dem Ja-Wort absichert.