Ressort
Du befindest dich hier:

"Der Bachelor" Melanie: dreht als "Scarlet Young" Pornos

Sie ist definitiv die aufregendste "Bachelor 2013"-Favoritin: Hobbyjägerin Melanie. Jetzt wurde bekannt: Als "Scarlet Young" dreht das Model auch Pornofilme.


"Der Bachelor" Melanie: dreht als "Scarlet Young" Pornos
© RTL/David Bloomer

Sie stach den meisten der rund 5,57 Millionen Sehern der Auftaktfolge von "Der Bachelor 2013" sofort ins Auge: Melanie, die 1,80 Meter große Kandidatin mit der Brigitte-Nielsen-Gedächtnisfrisur. Die Hobbyjägerin plauderte gleich freimütig heraus: "Ich arbeite als Nackt-Model, präsentiere auch Sex-Toys."

Ein Geständnis, dass "Bachelor" Jan Kralitschka ein wenig aus dem Konzept brachte: "Das klingt interessant...äh."

"Bachelor 2013": Melanie ist Porno-Star!

Doch jetzt gibt es Informationen über Melanies Leben, die den smarten Anwalt mit Modelerfahrungen noch wesentlich mehr aus der Spur bringen könnten. Denn die Blondine arbeitet nicht nur als Nackt-Model, sie hat unter dem Namen "Scarlet Young" offenbar bereits in mehreren sehr einschlägigen Pornos mitgespielt....

Unter diesem Decknamen finden sich auf fragwürdigen Portalen Filme mit Melanie – diese tragen so spezielle Titel wie "So geil bin ich, gib mir dein Schwanz". Die Screenshots aus den Amateur-Pornos, die "Scarlet Young" zeigen, lassen kaum einen Zweifel offen: Melanie ist die tabulose Schönheit, die sich unter Zuhilfenahme allerhand Gerätschaften verrenkt.

Doch es kommt noch wilder: Auf dem Schweizer Portal "Sexy-Land" werden heiße User-Treffen mit "Scarlet Young" offeriert....

Aufgedeckt wurde das "Skandälchen" durch User der offiziellen "Bachelor"-Facebook-Seite ...und auch in einem deutschen Forum posteten offensichtliche Kenner von "Scarlet Young" die Infos zu ihrer Vita.

Wir sind gespannt, was der "Bachelor" von dieser pornösen Vergangenheit hält.

Übrigens: Auch "Bachelor 2013"-Kandidatin Alissa aus Berlin ist im Web keine Unbekannte. Laut dem Party-Portal "Virtualnights.com" ist die Schöne, die mit vollem Namen Alissa Harouat heißt, ein echtes Partygirl. Die User-Favoritin (bei einer Umfrage stimmten 31,7 Prozent für die Steuerfachangestellte) wird regelmässig bei vollem Körpereinsatz auf den Dancefloors der deutschen Hauptstadt gesichtet. Angeblich auch sehr freizügig. Mit Traummaßen (1,75 Meter und ein Körpergewicht von 53 Kilo) absolut verständlich.

Stellt sich nur die Frage, ob der ruhige Anwalt und Vater zweier Kinder in einem Partyhuhn seine große Liebe sieht...