Ressort
Du befindest dich hier:

Der schlimmste Tag zum Heiraten

Manche Hochzeitspaare wollen an einem ganz bestimmten Datum heiraten, wie zum Beispiel am 07.07.2017 – warum das keine gute Idee ist!

von

Der schlimmste Tag zum Heiraten
© istockphoto.com

Sehr beliebt bei verlobten Paaren sind spezielle Wunschdaten, wie nächstes Jahr der 07.07.2017 oder auch der Valentinstag. Aber keine Panik, wenn diese Termine schon ausgebucht sind, denn laut einer aktuellen Studie bringen diese Hochzeitsdaten alles andere als Glück.

Hochzeiten am Valentinstag werden am häufigsten geschieden

Die Studie der Universität Melbourne, die die Daten des niederländischen Hochzeits- und Scheidungsregisters von 1999 bis 2013 auswertete, zeigte, dass nach drei Jahren nach der Hochzeit 45 Prozent der Paare die Scheidung einreichten, die am Valentinstag Ja sagten.

Auch Schnapszahlen, wie 14.04.2014, bringen laut der Studie kein ewiges Liebesglück – 30 Prozent der Paare ließen sich scheiden.

Woran liegt's?

Eine genaue Antwort können die Wissenschaftler nicht geben, aber sie mutmaßen, dass Paare, die an einem "normalen" Tag heiraten, sich weniger von äußeren Dingen, wie dem Datum, beeinflussen lassen. Nun ja, wir sagen: Egal, wann ihr heiratet – wenn ihr euch liebt, ist der Tag komplett egal!

P.S.: Das ist beste Tag, um zu heiraten.

Thema: Hochzeit

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.