Ressort
Du befindest dich hier:

Deshalb merken Männer, dass wir auf sie stehen

Ladies, werden wir uns der Tatsache bewusst, dass es Männer (leider) sehr wohl merken, wenn wir auf sie stehen. Warum? Weil wir uns genau SO verhalten!

von

männer merken wenn wir auf sie stehen
© Photo by shvili/Thinkstock/iStock

Flirten ist gar nicht mal so einfach. Die einen können es wirklich gut, die anderen eher weniger - teilweise sogar so schlecht, dass der Typ es einfach nicht versteht und sich eine Neue sucht. Doch im Grunde sind wir alle gleich und machen dieselben, offensichtlichen, Fehler, die leider auch der Männerwelt nicht verborgen bleiben.

1

An dem Satz "A woman does better research than the FBI" ist was Wahres dran. Denn wir schaffen es immer "rein zufällig" auf den selben Events, und generell einfach an denselben Orten wie ER aufzutauchen. Oh ja, Zufälle gibt's, die gibt's gar nicht!

2

Wir werden unsicher, nervös, spielen mit den Haaren, kichern vor uns hin und hüpfen quasi von einem Bein auf das andere. Klingt wie ein schlechter Hollywood-Romantik-Film, ist aber leider die Wahrheit und nichts als die Wahrheit.

3

Plötzlich werden wir alle "häuslich". Soll heißen: Wenn wir uns in jemanden verlieben, versuchen wir dem "Jäger und Sammler" die brave "Versorgerin" vorzumachen. Die einen machen das besser, die anderen schlechter. Wir backen, kochen und werden ganz brav und lieb - die perfekte Schwiegertochter, Hausfrau und Mutter, die dennoch ihre Karriere im Auge hat und ihre Ziele erreichen will. Teile davon halten wir auch nach den ersten Verliebtheitswochen noch ein...

4

Wenn ER anruft, sind wir total aufgeregt. Unsere Stimme wird höher, zittrig (gut, dass ER uns in diesen Momenten nicht sieht, denn DAS wäre wirklich peinlich), wir grinsen vor uns hin und gehen auf und ab, ohne unsere Umwelt wahrzunehmen.
Da kann es schon mal vorkommen, dass man 20 Minuten im selben Supermarkt-Gang auf und ab rennt, Dinge aus dem Regal nimmt und sich spätestens bei der Kassa fragt, was man da eigentlich alles gekauft hat.

männer merken wenn wir auf sie stehen
5

Wir machen Dinge, zu denen uns früher keine 10 Pferde getrieben hätten. Play-Station-Spiele werden plötzlich "so cool", Fußball ein "total interessanter Sport zum Zuschauen im TV" und Bierkneipen "irgendwie ja doch voll gemütlich". Spätestens wenn wir aber mit IHM zusammen sind, wird er unser wahres Gesicht erkennen. Dann spielt er nicht mehr Play-Station, sieht sich Serien wie Grey's Anatomy und Revenge im TV an und geht in die besten Restaurants der Stadt - die Rechnung wollen wir dann übrigens auch nicht mehr teilen.

6

Ziemlich offensichtlich ist auch die Art und Weise, wie wir IHN ansehen. Ein leichtes Lächeln im Gesicht, die Augen strahlen - jawohl STRAHLEN - IHN an und wären wir in einem Schnulzenfilm, dann würde ER mit hellem Licht von hinten beleuchtet werden. Inklusive Hollywood-Lächeln versteht sich.
Ach, auf das schöne Kopfkino ist nun mal immer Verlass!

7

Dass wir keinen klaren Satz mehr formulieren können, Worte wiederholen, gewisse einzelne Ausdrücke in einem Satz mindestens 10 Mal sagen und wie blöd darauf losreden, ohne wirklich erkennbaren roten Faden, ist übrigens auch ein ziemlich offensichtliches Zeichen.

8

Wir merken uns alles. Aber auch wirklich ALLES! Das bedeutet, dass Dinge die er gesagt, Geschichten, die er erzählt und Sachen, die er gerne hat unmittelbar in unser Gedächtnis eingebrannt werden. Und die darauf folgenden "Insider" in den kommenden Wochen sind hoffentlich dann auch für ihn noch verständlich. In der Regel aber eher nicht.

9

Wir erfinden Vorwände, um ihm eine SMS zu schreiben, ein Foto zu schicken oder ihn sehen "zu müssen". Und, dass der lange geplante Mädelsabend, der Fernsehabend mit der besten Freundin, die Geburtstagsparty eines Freundes und sonstige Veranstaltungen von einem Moment auf den anderen nicht mehr existieren und schwupsdiwups ohne mit der Wimper zu zucken abgesagt werden, versteht sich doch von selbst. "Nein, nein, ich hatte heute noch keine Pläne" - jaja, wer's glaubt!

Themen: Liebe, Flirt

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.