Ressort
Du befindest dich hier:

"Desperate Housewife"-Star Eva Longoria
war mit Ehemann Tony Parker in Wien

Bis zuletzt wurde gezittert, ob US-Schauspielerin Eva Longoria Parker, 35, und ihr Ehemann Tony Parker, 28, es wirklich nach Wien schaffen werden, da das Paar aufgrund eines Fluglotsenstreiks in Paris festsaß. Aber schließlich schafften es die beiden doch noch in die Hauptstadt.


"Desperate Housewife"-Star Eva Longoria
war mit Ehemann Tony Parker in Wien
© Alexander Tuma/picturedesk.com

Nicht einmal 24 Stunden blieben Eva Longoria Parker und ihr Gatte Tony in Wien – da in Paris die Fluglotsen streikten, verspätete sich das US-Paar, schaffte es gestern Nachmittag aber doch noch rechzeitig nach Wien zur Eröffnung des neuen Juwelier-Stores von Kornmesser am Wiener Graben. Das Sightseeing-Programm konnte wie geplant nicht durchgeführt werden, aber dennoch zeigte sich die "Desperate Housewives"-Darstellerin begeistert von der City: "Wien ist eine tolle Stadt. Ich kenne und liebe sie, seit ich vor zwei Jahren beim Life Ball hier war."

Das US-Pärchen übernachtete im Hotel Imperial in einer edlen Suite – und überzeugte das gesamte Hotel-Team durch ihre Freundlichkeit: von divenhaftem oder zickigem Verhalten, wie man es von anderen Stars gewohnt ist, war überhaupt nicht zu sprechen, nicht einmal Sonderwünsche äußerte Longoria Parker, so Organisatorin Elisabeth Himmer-Hirnigl.

Um 20 Uhr stolzierte der Hollywood-Star über den roten Teppich am Wiener Graben, und dem Anlass entsprechend trug sie einen eigens für sie kreierten Diamantring von Kornmesser im Wert von geschätzten mehreren Hunderttausend Euro, den sie von Kornmesser-Chefdesigner Ernst Klimitsch als Gastgeschenk bekam. Nach dem Empfang mit den geladenen Gästen (darunter Gery Keszler, Niko Fechter, Ali Rahimi und Gerhard Tötschinger) verschwanden Longoria Parker und ihr Gatte wieder in ihre Imperial-Suite.

Bereits heute Vormittag ging's von da aus für Eva Longoria Parker und Tony Parker wieder Richtung Flughafen, um zurück in die USA zu fliegen.

(red)