Ressort
Du befindest dich hier:

Destinationen für Hochzeitsreise

Die große Aufregung ist vorbei, jetzt heißt es erst mal: Auf zum Honeymoon und nach Lust und Laune relaxen, auf Abenteuer-Safaris gehen, sich kulinarisch verwöhnen lassen oder kuschelige Tage in der Heimat verbringen. Wir haben die schönsten Hideaways für alle Lovebirds ...

von

Destinationen für Hochzeitsreise
© istockphoto.com

Seychellen/Six Senses Zil Pasyon

Promis ziehen sich hierher gern zurück, um ungestört zu sein: Zwischen spektakuläre Granitfelsen gebettet, ist in dem neuen Resort auf Félicité – einer kleinen Privatinsel – für Exklusivität und Entspannung gesorgt. Die 30 Villen im stilvollen Nature-Design verfügen über Privatpools, für Dauergestresste gibt es außer Aerial-Yoga-Sessions auch noch ein spezielles Schlaf- Programm & hervorragende Behandlungen in einem atemberaubenden Spa. 5 Nächte in der Hideaway-Pool-Villa ab € 2.656,50/p. P., inkl. Frühstück. trauminselreisen.de

Jamaika/Round Hill

Das Resort in Montego Bay hat alles, was Lovebirds so brauchen: Die 27 edel ausgestatteten Villen verfügen über Privatpools, das Frühstück wird jeden Morgen auf der Terrasse frisch zubereitet. Und auch die 36 Zimmer versprühen karibisches Flair: Von Ralph Lauren designt, bieten sie allesamt einen atemberaubenden Ausblick aufs Meer und das Unterwasser-Riff. Top: der Outdoor-Spa-Pavillon direkt am Wasser. DZ mit Meeresblick, ab € 207,–/Nacht. roundhill.com

Südafrika/Cape View Clifton

Klein und sehr, sehr fein: Das Luxushotel in Kapstadt thront über der Clifton-Bucht und ist wenige Minuten Autofahrt vom pulsierenden Zentrum entfernt. Das Hotel bietet drei De-luxe-Suiten, zwei Junior-Suiten sowie Apartments mit zwei oder drei Schlafzimmern. Exklusiv: Die De-luxe- und De-luxe-Studio Apartments sind über eine Brücke mit dem Cape View Clifton verbunden. Weinverkostung & Panorama-Heli-Touren können extra gebucht werden. DZ ab € 282,–/N. capeviewclifton.co.za

Zimbabwe/Matetsi River Lodge

Damit es nicht gleich nach der Trauung zu Meinungsverschiedenheiten kommt, bietet die Lodge gleich Naturerlebnisse, Wellness und Abenteuer in einem an – natürlich mit einer großen Portion Romantik. Im (!) Zambezi-Fluss wird ein Candle-Light-Dinner serviert, zu den Victoria-Wasserfällen sind es nur 40 Kilometer, und die Safari-Touren versprechen Action pur. Camp-Suite ab € 589,– p. P./N., inkl. VP, Wein & Getränke, Safari-Touren & Fischen. andbeyond.com

Island/Frost and Fire Guesthouse

Die Insel trumpft mit einigen Natur-Highlights auf: Vulkane, aus dem Meer ragende Klippen, kochende Schlammtümpel, Wasserfälle oder weitläufige Gletscher. Und dann sind da noch die berühmten Nordlichter, die für besondere Augenblicke sorgen. Diese Eindrücke lässt man am besten in einem mit Erdwärme beheizten Jacuzzi am Varma-Fluss Revue passieren. Abends geht es dann mit dem Liebsten ins hauseigene Slow-Food- Restaurant. DZ ab € 201,–/Nacht, inkl. Frühstück. frostogfuni.is

Kanada/Wickaninnish Inn

Entschleunigung weit, weit weg: An der Westküste von Vancouver Island, zwischen dem 2000-Seelen-Surferund Künstlerdorf Tofino sowie dem Pacific Rim National Park, residiert das Hotel auf einem Felsvorsprung mit Blick über den Pazifischen Ozean. Dahinter: ein jahrhundertealter Zedernwald. Wale beobachten und Surfen stehen am Programm. Das Essen kommt ausschließlich aus der Region. Suite ab € 231,–/N. wickinn.com

Thailand/Chiang Mai

Eingebettet in die weitläufigen Reisfelder befindet sich das Resort mit vielen Specials für junge Brautpaare: romantisches Dinner mitten im Feld oder gleich ein eigener Thai-Kochkurs?. Auf die Verliebten warten eine Flasche Sekt und ein Rosenbad. Privatsphäre ist hier garantiert: Die insgesamt 98 Pavillons, Residenzen und Villen sind allesamt von einem prächtigen tropischen Garten umzäunt. Garten-Pavillon ab € 432,–/Nacht. fourseasons.com/chiangmai

Toskana/Hotel Lupaia

Die Österreicher Heidi und Christopher Müller schufen zwischen Montepulciano und Pienza ein wahres Paradies: Ein kleiner Feldweg, umgeben von weitläufigen Weinbergen und Olivenhainen, führt zu dem historischen Landgut. Die elf Zimmer und Suiten sind verteilt auf fünf toskanische Landhäuser. Treffpunkt ist die offene Küche, in der täglich ein 4-Gänge-Menü mit saisonalen Produkten aus dem eigenen Gemüse- & Kräutergarten zubereitet wird. Nach Siena, Arezzo und Florenz ist es nur ein Katzensprung. DZ ab ca. € 289,–/Nacht, inkl. Frühstück. lupaia.com

Korsika/U Capu Biancu

Vielleicht ist es die außergewöhnliche Lage in einer Felsformation oder der Ausblick auf den pittoresken Golf von Santa Manza, was diesen Ort für romantische Zweisamkeit prädestiniert. Die Zimmer, Suiten und Villen fügen sich in die steile Küstenwand ein und bieten mit dem Interior einen farbenfrohen Kontrast. Im eigenen Weinkeller werden Workshops angeboten. DZ ab € 245,–/Nacht. ucapubiancu.com

Umbrien/Torre di Moravola

Mitten in Umbrien wurde aus einem mittelalterlichen Wachturm ein herrlich abgeschiedenes Hideaway mit nur sieben Zimmern (fünf davon in Türmen). In Sichtweite nur Zypressen und die weitläufige Hügellandschaft des Carpini-Tales. Als Gegenstück zu den alten Steinmauern sind die Zimmer mit modernen Möbeln und zeitgenössischer Kunst ausgestattet. Kurz: Ein ideales Resort für kunstaffine Honeymooner, die stilvolle Einsamkeit, gutes Essen und den 25 Meter langen Infinity-Pool zu schätzen wissen! DZ ab € 260,–/N. moravola.com

Mallorca/Belmond la Residencia

Ein besonderer Rückzugsort für Kunstaffine und Gourmets. Das immer noch als Geheimtipp geltende Refugium, zwischen Olivenbäumen und mediterranen Gärten gelegen, schafft einen gelungenen Spagat zwischen Eleganz & rustikalem Ambiente: Holzbalken-Decken & Terrakottaböden stehen im Kontrast zu grob verputzten Wänden, verziert mit abstrakter Kunst regionaler Künstler. Prunkstück ist das preisgekrönte El Olivo-Restaurant in der ehemaligen Olivenpresse aus dem 16. Jahrhundert, dessen kreative Küche und Top-Weinkarte alle Gourmets überzeugen. DZ ab € 472,–/N., inkl. Frühstück. belmond.com

Amalfiküste/Santa Caterina

Hier liegt der Duft von Zitronen, Bougainvilleen und Rosmarin in der Luft. 54 Zimmer und 16 Suiten bieten einen grandiosen Blick auf die Bucht von Salerno. Die für die Region bekannte Amalfi- Zitrone ist Hauptakteur und zieht sich wie ein gelber Faden durch die Speisekarte der Sterneküche, die ihre Gäste etwa mit einem Pezzogna-Fisch mit Limone und süßem Amalfi-Style- Soufflé verwöhnt. Ein Aufzug bringt die Gäste durch die Felsen zum Pool und zum privaten Strandclub. Das Interior besteht aus regionalen Materialien, gemixt mit Retro-Glamour. DZ ab € 360,–/Nacht, inkl. Frühstück. hotelsantacaterina.it

Schattwald/La Soa

Das neu eröffnete Hotel im Tannheimer Tal bietet in seinen kuscheligen Chalets den perfekten Rückzugsort für Frischverliebte. Eine eigene Outdoor-Whirlwanne, Sauna und ein lässig im Raum schwebender Kamin sorgen für das nötige Knistern. Auch Massagen können im Chalet gebucht werden. Nest Chalet für 2 Personen, mit frei stehender Badewanne im Wohnraum, ab € 170,–/p. P./N., inkl. Frühstückskorb. la-soa.at

Thalbach/Schloss Mittersill

Hoch oben inmitten der Hohen Tauern werden alle Geschütze aufgefahren, die die Romantik so zu bieten hat: Picknick mit traumhafter Bergkulisse, Kutschenfahrt und natürlich die prächtigen Gemächer des Schlosses. Jedes der Zimmer besitzt seine eigene Note und ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Warme Rot-, Braun- oder Cremetöne, verschiedene Hölzer und hochwertige Teppiche dominieren das Design. Flitter-Special: 4 Nächte im DZ (Upgrade nach Verfügbarkeit) um € 556,–/p. P., inkl. HP und einem Candlelight-Dinner. schloss-mittersill.com

Velden/Falkensteiner Schlosshotel

"Ein Schloss am Wörthersee …" Wozu in die Ferne reisen, wenn das Beachfeeling auch hier zu finden ist: Brautpaare können es sich im 3.600 Quadratmeter großen Spa, im privaten Beach Club mit Außenpool und Seezugang oder in der eigenen Kabane so richtig gemütlich machen – und den Zauber des Wörthersees genießen. DZ ab 190,–/N. falkensteiner.com

Leogang/Mama Thresl

Urig und urgemütlich, mit einer Portion Coolness und urbanem Chic präsentiert sich das Vollholzhotel. Vor dem Haus: ein Klettersteig, der über eine Seilbrücke die Fassade entlang in den ersten Stock bis zum Dach führt. Die Zimmer verbinden Heimatgefühl mit gemütlicher Lässigkeit. Herrlich frisch duftet es nach Zirbe, aus deren Holz die Räume gebaut sind. Von der frei stehenden Badewanne aus sieht man durch das Panoramafenster auf die Pinzgauer Berge. Am Wochenende sorgen DJs für Partystimmung. Entspannung findet man im "the empty room". Zimmer "near to heaven" ab € 179,–/Nacht, inkl. Frühstück. mama-thresl.com

Themen: Hochzeit, Reise

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.